Bremer Spielbank bekommt neuen Eigentümer

31.08.2021 Neue Eigentümerin der Bremer Spielbank soll die Bremer Toto und Lotto GmbH werden. Die Übernahme hat der Bremer Senat am Dienstag beschlossen. Mit der mehrheitlich staatlichen Bremer Toto und Lotto GmbH als neuer Eigentümerin sei weiterhin ein verantwortungsvolles und seriöses Glücksspiel in Bremen und Bremerhaven gesichert, sagte der Bremer Finanzsenator Dietmar Strehl laut einer Mitteilung.

Bremens Finanzsenator Dietmar Strehl spricht bei einer Sitzung der Bürgerschaft. Foto: Sina Schuldt/dpa/archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Die Bremer Toto und Lotto GmbH kaufe die Anteile der Spielbank Bremen und sei aufgrund ihrer Gesellschafterstruktur ein geeigneter öffentlich-rechtlicher Träger. «Wir setzen uns für einen hohen Schutz für Spielerinnen und Spieler ein. Prävention für Glücksspielsucht ist auch in Zukunft ein wichtiger Bestandteil der Bremer Spielbank», so Strehl weiter. Der Haushalts- und Finanzausschuss muss vor der Übernahme noch zustimmen.

Die Bremer Toto und Lotto GmbH ist eine von 16 Landesgesellschaften des Deutschen Lotto- und Totoblocks. Die Spielbank Bremen gehört derzeit noch zur Westspiel-Gruppe.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Champions league

Champions League: FC Bayern kämpft gegen Barça um Rekord-Ausbeute

Reise

Nach Milliardenverlust: Wie wird der Reise-Sommer 2022? Tui zeigt sich optimistisch

Das beste netz deutschlands

Autofußball und Tiere falten: Das sind die aktuellen Game-Favoriten aus dem App Store

Internet news & surftipps

Verbraucher: Lahmes Internet? Bundesnetzagentur legt Mess-Vorgaben fest

Das beste netz deutschlands

Für iPhone und iPad: Top-Apps: Thermomix-Rezepte, Safari-Feature und Notizblock

Auto news

Berlin scannt Parksünder : Zehnmal effektiver als eine Politesse

People news

Musik: Bushido im Ruhrgebiet: Musikvideo bei Bochumer Friseur

People news

Kanzlergattin: Britta Ernst - Ehefrau des Kanzlers und selbst Ministerin

Empfehlungen der Redaktion

Regional hessen

Änderungen an geplantem Glücksspielgesetz gefordert

Regional niedersachsen & bremen

Bericht: Keine systematische Diskriminierung bei Brebau

Regional hessen

Suchtexperten in Sorge wegen Online-Glücksspiel