Ämtersperre gegen AfD-Landesvize Bothe nicht mehr in Kraft

27.08.2021 Eine Ämtersperre gegen den niedersächsischen AfD-Landesvize Stephan Bothe ist nicht mehr in Kraft. Gleiches gilt für Uwe Wappler, ebenfalls AfD-Landesvize, wie der AfD-Generalsekretär Nicolas Lehrke der Deutschen Presse-Agentur am Freitag sagte. Hintergrund seien formelle Gründe. Demnach habe sich das AfD-Landesschiedsgericht in der vorgegebenen Zeit nicht mit der Ämtersperre beschäftigen können, die den Angaben zufolge vom AfD-Bundesvorstand eingeleitet wurde.

Stephan Bothe, stellvertretender Landesvorsitzender der AfD in Niedersachsen. Foto: Hauke-Christian Dittrich/dpa/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Gegen Bothe und zwei weitere Landespolitiker wurde vor wenigen Monaten auch ein Parteiausschlussverfahren beschlossen, zu dem es aber noch kein Ergebnis gibt. Ihnen wird vorgeworfen, sie hätten versucht, den vom Verfassungsschutz als rechtsextremistisch eingestuften und formal aufgelöste Flügel der Partei wieder aufleben zu lassen. Bothe hatte daraufhin gesagt, er habe zu keinem Zeitpunkt vorgehabt, den Flügel wiederzubeleben. Er gehe fest davon aus, dass er nicht aus der Partei ausgeschlossen werde.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Tv & kino

Weltstar und Weltenbummler: Hardy Krüger mit 93 Jahren gestorben

Auto news

Minimale Mobilität: Fahrzeuge für den Moped-Führerschein

Fußball news

Primera Division: Barça trennt sich von Ex-BVB-Profi Dembélé

People news

US-Schauspielerin: Lena Dunham wünscht sich bald ein Kind

Gesundheit

Gesunde Muttermilch?: Studie: Mütter mit Covid-19 können bedenkenlos stillen

People news

Sängerin: Tina Turner kauft Landgut am Zürichsee

Internet news & surftipps

Pandemie: Omikron-Welle stellt Corona-Warn-App auf den Prüfstand

Das beste netz deutschlands

Eine Frage des Geschmacks: Koch-Apps machen das Leben leichter

Empfehlungen der Redaktion

Regional niedersachsen & bremen

AfD-Chef soll aus Partei fliegen: Kritik am Bundesvorstand

Regional nordrhein westfalen

AfD-Spitze beantragt Ämtersperre für NRW-Kandidat Helferich

Regional hamburg & schleswig holstein

AfD siegt vor Gericht: Verfassungsschutz muss Text löschen

Regional berlin & brandenburg

Gericht: AfD kann Angaben zum «Flügel» löschen lassen

Inland

Verfassungsschutz: Gerichtsentscheid zur Beobachtung der AfD erst nach Wahl

Inland

Parteivorstand: AfD-Chef Meuthen kandidiert nicht mehr für Vorsitz

Inland

Rückzug von der Parteispitze: Scheidender AfD-Chef Meuthen: «Ich war nie ein Feigenblatt»

Regional bayern

Rechtsruck in Bayerns AfD: Protschka neuer Landeschef