Wolfsburg-Debüt von Waldschmidt gegen Leipzig noch ungewiss

27.08.2021 Der Einsatz von Neuzugang Luca Waldschmidt im Heimspiel des VfL Wolfsburg gegen RB Leipzig am Sonntag (17.30 Uhr/DAZN) ist noch ungewiss. «Luca ist noch nicht völlig genesen, aber er kann wieder trainieren», sagte Wolfsburgs Trainer Mark van Bommel am Freitag. «Ob er im Kader steht, entscheiden wir am Samstag», sagte der Niederländer.

Luca Waldschmidt, hier im Nationaltrikot. Foto: Robert Michael/dpa-Zentralbild/dpa/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Der 25 Jahre alte Waldschmidt war vor einer Woche für zwölf Millionen Euro von Benfica Lissabon zum niedersächsischen Fußball-Bundesligisten gewechselt. Im Training hatte sich der Nationalspieler aber gleich eine Kopfverletzung zugezogen. Van Bommel will nun das Abschlusstraining des VfL abwarten und dann entscheiden, ob Waldschmidt eine Option ist.

Die Niedersachsen gehen nach zwei Siegen als Tabellenführer in das Duell mit dem Champions-League-Teilnehmer aus Leipzig. Van Bommel will den guten Saisonstart aber nicht überbewerten. Nach einigen Niederlagen in der Vorbereitung sei er bereits als Wackelkandidat bezeichnet worden, nun sei auf einmal alles gut. «Es geht von Null auf Hundert. Ich glaube, dass wir immer auf dem Boden bleiben müssen», sagte der Ex-Profi.

«Dass wir jetzt zweimal gewonnen haben, deshalb ist noch lange nicht alles top. Es gibt noch viele Dinge zu verbessern», sagte van Bommel. Die anstehende Länderspielpause nutzen die Wolfsburger am kommenden Mittwoch daher zu einem Testspiel gegen den Zweitligisten Hannover 96.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News