Werder Bremen holt Stürmer Ducksch von Hannover 96

25.08.2021 Zweitligist Werder Bremen hat Angreifer Marvin Ducksch von Liga-Konkurrent Hannover 96 verpflichtet. Der 27-Jährige hatte zuletzt zwei Jahre für die Niedersachsen gespielt. In der vergangenen Saison kam er in allen 34 Spielen in der 2. Bundesliga zum Einsatz und erzielte 16 Tore. Über die Ablösesumme sowie die Vertragsdauer gaben beide Vereine nichts bekannt.

Hannovers Florent Muslija (l) jubelt nach zusammen mit Marvin Ducksch (r) über ein Tor. Foto: Daniel Reinhardt/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

«Wir haben uns längere Zeit um ihn bemüht, nun hat sich unsere Geduld und Beharrlichkeit ausgezahlt», wird Bremens Fußball-Geschäftsführer Frank Baumann in einer Vereinsmitteilung am Mittwoch zitiert. «Marvin hat seine Qualitäten als Torjäger und Vorbereiter in der 2. Liga in den letzten Jahren nachgewiesen, und wir sind überzeugt, dass er uns direkt weiterhelfen kann.»

Ducksch und Werder-Trainer Markus Anfang kennen sich gut. Unter Anfang wurde der Stürmer bei Holstein Kiel in der Saison 2017/18 mit 18 Treffern Zweitliga-Torschützenkönig. In der laufenden Saison erzielte Ducksch bislang einen Treffer - beim 1:1 der Hannoveraner bei Werder Bremen.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Sport news

Australien Open: Tennisstar Zverev löst nächste Pflichtaufgabe in Melbourne

Musik news

Mit 74 Jahren: US-Rockmusiker Meat Loaf gestorben

Job & geld

US-Geldpolitik: Zinsangst schwächt Bitcoin und andere Kryptowährungen

Internet news & surftipps

Internet: Google legt Einspruch gegen 2,42-Milliarden-Strafe ein

People news

Royals: Prinz William tröstet einen trauernden Jungen

Auto news

5x: Neue Automarken für 2022: Exotische Elektriker

Musik news

Sängerin: Brasilianische Samba-Ikone Elza Soares gestorben

Internet news & surftipps

Internet: EU-Parlament findet Position zu Gesetz für digitale Dienste

Empfehlungen der Redaktion

Regional niedersachsen & bremen

«Nicht zum Verkauf»: Hannover lässt Ducksch nicht zu Werder

2. bundesliga

96-Mehrheitsgesellschafter: Kind kritisiert Corona-Hilfen für HSV: «Nicht in Ordnung»

Regional hamburg & schleswig holstein

Trainer Schultz vor Hannover-Spiel: Nicht unterschätzen

Regional niedersachsen & bremen

Neuzugang Ducksch: Bremen Top-Verein

Regional niedersachsen & bremen

Drei Selke-Tore bei 4:4 gegen Hannover

Regional niedersachsen & bremen

Lukas Hinterseer wechselt zu Hannover 96

Regional niedersachsen & bremen

Werder und Hannover treffen im Nordduell aufeinander

2. bundesliga

2. Liga: Traumtore im Nordduell: Werder bleibt mit Sieg oben dran