Spieler und Schiedsrichter bei Angriffen verletzt

24.08.2021 Mit Schlägen auf den Kopf haben Zuschauer eines Fußball-Testpiels in Bremen einen Spieler verletzt. Der 22-Jährige wurde mit einer blutenden Platzwunde ins Krankenhaus gebracht, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Ein Schiedsrichter, der dazwischen ging, erlitt einen Faustschlag ins Gesicht.

Eine Reihe von Fußbällen auf dem Rasen. Foto: Jan Woitas/zb/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Nach den bisherigen Ermittlungen der Polizei gab es kurz vor Abpfiff ein Wortgefecht zwischen dem 22-jährigen Spieler der SG Findorff und Zuschauern. Dann griffen mehrere Zuschauer den jungen Mann auf dem Spielfeld an. Als der Schiedsrichter dazwischen ging, verletzte ihn ein Spieler des Bremer SV mit einem Faustschlag. Danach flohen die Angreifer. Die Polizei ermittelt wegen gefährlicher Körperverletzung und sucht Zeugen. Bei dem Testspiel traten die Drittvertretungen der Herrenmannschaften der beiden Vereine gegeneinander an.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News