Unfall-Serie bei heftigem Regen auf A28 bei Oldenburg

06.08.2021 Heftiger Regen und nasse Fahrbahnen haben am Freitag auf der Autobahn 28 am Dreieck Oldenburg-West zu mehreren Unfällen geführt. Insgesamt zählte die niedersächsische Polizei in diesem Bereich in kurzer Zeit vier Zwischenfälle mit mindestens neun beschädigten Fahrzeugen und drei Leichtverletzten.

Der Schriftzug "Unfall" leuchtet zwischen zwei Blaulichtern auf dem Dach eines Polizeiwagens. Foto: Stefan Puchner/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Zunächst gerieten zwei Autos wohl wegen zu hoher Geschwindigkeit bei gewittrigem Regen unabhängig voneinander im Autobahndreieck ins Schleudern, wie die Ermittler am Abend berichteten. Der erste Fahrer prallte gegen 14.30 Uhr in die Außenplanken. Etwa eine Stunde später touchierte ein weiterer Fahrer bei seinem Unfall ein anderes Fahrzeug.

Danach sei es zu einem Rückstau auf der A28 Richtung Leer gekommen. Dort fuhren zwischen der Anschlussstelle Oldenburg-Haarentor und dem Autobahndreieck fünf Fahrzeuge auf nasser Strecke ineinander. Zwei Männer und eine Frau kamen danach leicht verletzt in Krankenhäuser. Zudem habe es in der Gegenrichtung einen Lastwagen gegeben, der im stockenden Verkehr nach rechts von der Fahrbahn abkam. Der Fahrer des Lkw, der Schäden im Seitenbereich hinterließ, habe Fahrerflucht begangen. Hier suchen die Ermittler nach Zeugen.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Internet news & surftipps

Technologie: Autonomes Fahren: Bosch kooperiert mit VW

Tv & kino

RTL-Show: Rassistische Aussage: Youssefian aus Dschungelcamp geworfen

Gesundheit

Corona und kein Ende: Warum wir pandemiemüde werden, aber wach bleiben sollten

Internet news & surftipps

Umwelt: Gegen die Wegwerfgesellschaft

Sport news

Europameisterschaft: Kraftakt für deutsche Handballer beim letzten EM-Auftritt

Tv & kino

Auszeichnung: Deutscher Schauspielpreis künftig geschlechterübergreifend

Auto news

Ladesäulenausbau : Beständig, aber langsam

People news

Corona-Pandemie: Neil Young droht Streaming-Riese Spotify mit Rückzug

Empfehlungen der Redaktion

Regional berlin & brandenburg

Polizei warnt vor Blitzeis: Mehrere Unfälle in Brandenburg

Regional hessen

Weiterhin Stau auf der A7 Richtung Norden

Regional rheinland pfalz & saarland

Scherbenfeld auf A8 beschädigt mindestens 50 Fahrzeuge