Betrunkene 19-Jährige randalieren auf Kindertagesstätte

05.08.2021 Zwei betrunkene junge Männer haben auf einer Kindertagesstätte in Oldenburg randaliert und dabei einen Schaden von mehreren tausend Euro verursacht. Zeugen hatten die beiden 19-Jährigen mitten in der Nacht zum Donnerstag auf dem Dach der Kita gesehen und den Notruf gewählt, teilte die Polizei mit. Vor Ort entdeckten die Beamten einen der jungen Männer in einem Gebüsch. Sein Komplize stand immer noch auf dem Dach. Erst nach mehrmaliger Aufforderung stieg er über eine Leiter hinunter. Bei einer Befragung verheilt er sich aggressiv und beleidigte die Polizisten. Beide erhielten Platzverweise.

Ein Polizeifahrzeug steht mit leuchtendem Blaulicht auf der Straße. Foto: Patrick Seeger/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Bei der anschließenden Untersuchung des Tatortes stellten die Beamten fest, dass eine Lichtkuppel und ein Blitzableiter auf dem Dach beschädigt wurden. Als sie wieder zu ihren Streifenwagen zurückkehrten, bemerkten sie, dass einer der Außenspiegel demoliert wurde und dass jemand gegen das Auto uriniert hatte. Gegen die beiden 19-Jährigen wurden mehrere Ermittlungsverfahren eingeleitet.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Empfehlungen der Redaktion

Regional sachsen anhalt

News Regional Sachsen-Anhalt: Polizei meldet einzelne Verstöße gegen Ausgangsbeschränkung

Regional berlin & brandenburg

News Regional Berlin & Brandenburg: Randalierer von Sanssouci gestorben: keine Ermittlungen

Regional hessen

News Regional Hessen: Sichergestellte Drogen aus Streifenwagen geklaut