Gewerbeanmeldungen im Land um fast ein Fünftel gestiegen

02.08.2021 In Niedersachsen hat es in den ersten sechs Monaten des Jahres deutlich mehr Gewerbeanmeldungen gegeben. Rund 34.700 Anmeldungen waren 19,2 Prozent mehr als im entsprechenden Vorjahreszeitraum, wie das Landesamt für Statistik Niedersachsen am Montag mitteilte. Auch im Vergleich zum ersten Halbjahr 2019, also vor der Corona-Pandemie, gab es demnach einen Zuwachs von 10,6 Prozent.

Ein Stempelkarussell steht neben einem Stapel Akten auf einem Schreibtisch in einer Behörde. Foto: Patrick Pleul/zb/dpa/Illustration © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Zwar sind nach den Daten der Statistiker auch die Abmeldungen gestiegen, der Anstieg blieb aber mit 2,2 Prozent gering. Bei der Anmeldung eines Gewerbes wurde im ersten Halbjahr 2021 am häufigsten die Rechtsform des Einzelunternehmens gewählt (76,2 Prozent). Dahinter folgten Gesellschaften mit beschränkter Haftung (14,6 Prozent) und Gesellschaften bürgerlichen Rechts (4,9 Prozent).

© dpa-infocom GmbH

Weitere News