Pkw verliert Kontrolle und prallt gegen Ampel

30.07.2021 Vermutlich wegen eines illegalen Autorennens in Bremen ist eine Autofahrerin mit ihrem Wagen gegen eine Ampel geprallt. Laut Zeugenberichten habe sich die 24-Jährige in der Nacht auf den Freitag ein Rennen mit einem 25-Jährigen geliefert, teilte die Polizei mit. Die beiden sollen sich demnach bei hohen Geschwindigkeiten immer wieder gegenseitig überholt haben. Dabei verlor die Frau die Kontrolle über ihren Wagen, fuhr über eine Verkehrsinsel und prallte schließlich gegen die Ampel. Sie und ihre Beifahrerin seien unverletzt geblieben. An Auto und Ampelanlage entstand nach Angaben der Polizei ein Schaden von rund 30 000 Euro. Die Führerscheine der Fahrerin und des Fahrers, der nach dem Unfall anhielt, wurden beschlagnahmt.

Der Schriftzug "Unfall" leuchtet zwischen zwei Blaulichtern auf dem Dach eines Polizeiwagens. Foto: Stefan Puchner/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Empfehlungen der Redaktion