Autofahrerin prallt gegen Straßenbahn

29.07.2021 Eine Autofahrerin ist mit ihrem Wagen in Hannover in eine Straßenbahn geprallt und dabei verletzt worden. Ersten Erkenntnissen nach habe die Frau am Donnerstagmittag eine rote Ampel übersehen, sagte eine Polizeisprecherin. Es kam zum Zusammenprall.

Blaulicht auf einem Polizeifahrzeug. Foto: Jens Büttner/ZB/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Die 85-Jährige wurde nach Angaben der Feuerwehr bei dem Unfall in ihrem Auto eingeschlossen und leicht verletzt. Ein Notarzt behandelte sie vor Ort. Anschließend wurde sie in ein Krankenhaus gebracht. Zum Zeitpunkt des Unfalls befanden sich keine Fahrgäste in der Bahn.

Aufgrund des Unfalls kam es nach Angaben der Hannoverschen Verkehrsbetriebe Üstra zu Sperrungen und Verzögerungen im Bus- und Bahnverkehr. Nach zwei Stunden konnten alle Linien wieder wie geplant fahren.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Champions league

Champions League: FC Bayern kämpft gegen Barça um Rekord-Ausbeute

Reise

Nach Milliardenverlust: Wie wird der Reise-Sommer 2022? Tui zeigt sich optimistisch

Das beste netz deutschlands

Autofußball und Tiere falten: Das sind die aktuellen Game-Favoriten aus dem App Store

Internet news & surftipps

Verbraucher: Lahmes Internet? Bundesnetzagentur legt Mess-Vorgaben fest

Das beste netz deutschlands

Für iPhone und iPad: Top-Apps: Thermomix-Rezepte, Safari-Feature und Notizblock

Auto news

Berlin scannt Parksünder : Zehnmal effektiver als eine Politesse

People news

Musik: Bushido im Ruhrgebiet: Musikvideo bei Bochumer Friseur

People news

Kanzlergattin: Britta Ernst - Ehefrau des Kanzlers und selbst Ministerin

Empfehlungen der Redaktion

Regional nordrhein westfalen

Straßenbahn prallt in Köln gegen Auto: Drei Verletzte

Regional niedersachsen & bremen

Sturm schüttelt Niedersachsen durch

Regional niedersachsen & bremen

Großbrand sorgt für Millionenschaden in Bus-Depot