Brand bei Müllentsorger in Meppen schnell gelöscht

26.06.2021 Ein Brand in einer Lagerhalle eines Abfallentsorgungsbetriebs im emsländischen Meppen ist am Samstag schnell gelöscht worden. Nach Angaben eines Feuerwehrsprechers hatte aus zunächst unbekannter Ursache Abfall, der für die Verbrennung in Industrieöfen bestimmt ist, Feuer gefangen. Drei Feuerwehren, darunter die Bundeswehrfeuerwehr der Wehrtechnischen Dienststelle 91 in Meppen, rückten zur Brandbekämpfung mit 60 Einsatzkräften an. Der am Mittag gemeldete Brand war am Nachmittag wieder gelöscht.

Ein Feuerwehrfahrzeug steht mit eingeschaltetem Blaulicht auf einer Straße. Foto: Patrick Seeger/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schaden an Gebäuden entstand nicht, es sei auch niemand verletzt worden, hieß es. Der brennende Abfall wurde den Angaben zufolge auf den Hof gefahren und dort gelöscht. Eine zunächst von der Polizei ausgegebene Aufforderung, Fenster und Türen geschlossen zu halten, habe sich als nicht notwendig erwiesen.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Empfehlungen der Redaktion

Regional hamburg & schleswig holstein

News Regional Hamburg & Schleswig-Holstein: Feuer im Forschungszentrum Geesthacht: Keine Verletzten

Auto news

Ungleichbehandlung: Brandgefahr bei E-Autos: Überhitzte Debatte?

Regional niedersachsen & bremen

News Regional Niedersachsen & Bremen: Lagerhalle brennt: Sachschaden in Millionenhöhe geschätzt