Lacroix will bleiben: «Ich bin mega glücklich hier»

21.05.2021 Der französische Verteidiger Maxence Lacroix wird wahrscheinlich auch in der nächsten Saison noch für den VfL Wolfsburg spielen. Der 21-jährige Toptransfer wird zwar nach nur einem Jahr in der Fußball-Bundesliga bereits mit größeren Clubs wie Borussia Dortmund in Verbindung gebracht. In einem «Sportbuzzer»-Interview sagte Lacroix aber: «Ich habe hier noch drei Jahre Vertrag und bin sehr zufrieden. Klar, im Fußball kann immer mal schnell etwas passieren, aber noch mal: Ich fühle mich beim VfL sehr wohl und es gibt überhaupt keinen Grund, über andere Dinge nachzudenken.»

Wolfsburgs Maxence Lacroix (r) und Wolfsburgs Trainer Oliver Glasner gehen vom Spielfeld. Foto: Swen Pförtner/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Bei möglichen Anfragen anderer Clubs verweise er bloß auf seinen Berater, «denn ich möchte mich auf meine Arbeit hier beim VfL konzentrieren und möchte hier einen guten Job machen», sagte Lacroix. «Ich bin beim VfL, habe mich mit dem Club für die Champions League qualifiziert. Ich bin mega glücklich hier.» Der Abwehrspieler war vor dieser Saison vom FC Sochaux nach Wolfsburg gewechselt.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News