Ein Toter und zwei Schwerverletzte bei Frontalzusammenstoß

07.12.2021 Bei einem Frontalzusammenstoß zweier Fahrzeuge sind in Nordwestmecklenburg ein Mann getötet und zwei Menschen schwer verletzt worden. Der Unfall ereignete sich am Dienstagmorgen auf der Landesstraße 01 bei Wohlenberg, wie eine Polizeisprecherin in Wismar sagte. Nach ersten Untersuchungen geriet der 21-jährige Fahrer eines Transporters auf die Gegenfahrbahn, wo er mit einem anderen Auto zusammenstieß. Der junge Mann aus dem Landkreis Rostock starb noch an der Unfallstelle. Sein 40-jähriger Beifahrer und der 34-jährige Fahrer des entgegenkommenden Autos kamen schwer verletzt in eine Klinik. Die Straße war rund drei Stunden in beiden Richtungen gesperrt.

Die Leuchtschrift «Unfall» auf dem Dach eines Polizeiwagens. Foto: Carsten Rehder/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Sport news

Handball-Europameisterschaft: Kein Kühn-Comeback: DHB-Team unverändert gegen Norwegen

Musik news

Mit 74 Jahren: US-Rockmusiker Meat Loaf gestorben

Tv & kino

RTL-Show: Dschungel '22: Cordalis mit Corona, Glööckler im Glück

People news

Königshaus: Norwegens Prinzessin Ingrid ist volljährig

Internet news & surftipps

Studie: Internet verkraftet Wachstum des Datenverkehrs in Pandemie

Auto news

Tipp: Unterwegs mit Hund und Fahrrad: Vierbeiner im Anhänger

Wohnen

Heizperiode: Gasspeicher leerer als sonst: Ist die Versorgung gefährdet?

Internet news & surftipps

Elektronik: China erlaubt Siltronic-Übernahme durch Globalwafers

Empfehlungen der Redaktion

Regional bayern

Ein Toter und zwei Verletzte bei Frontalzusammenstoß

Regional mecklenburg vorpommern

Transporter rast gegen Streufahrzeug: A19 gesperrt

Regional baden württemberg

Zwei Schwerverletzte nach Kollision von Auto und Sattelzug

Regional berlin & brandenburg

Unfall auf dem Berliner Ring mit einem Schwerverletzten

Regional sachsen

Schwerverletzte bei Unfall mit Linienbus in Leipzig

Regional mecklenburg vorpommern

Geländewagen rast in Gegenverkehr: Toter und Schwerverletzte

Regional mecklenburg vorpommern

Handyklingeln lenkt Fahrerin ab: Auto-Frontalkollision

Regional mecklenburg vorpommern

Fahrräder prallen frontal zusammen: Urlauberin verletzt