Mann verliert Kerze aus dem Blick: 80.000 Euro Schaden

07.12.2021 Kleine Ursache, große Wirkung: Eine Kerze hat in Neustadt-Glewe (Ludwigslust-Parchim) einen Wohnungsbrand mit etwa 80.000 Euro Schaden ausgelöst. Wie eine Polizeisprecherin am Dienstag sagte, muss sich der 51-jährige Mieter der Wohnung in einem Mehrfamilienhaus nun wegen fahrlässiger Brandstiftung verantworten. Der Mann soll die Kerze am Montag angezündet und dann aus dem Blick verloren haben. Die Flamme griff im Wohnzimmer auf Gegenstände und Möbel über. Alle Mieter des betroffenen Treppenflurs mussten zeitweise fliehen. Die Feuerwehr löschte den Brand, aber die Wohnung war danach unbewohnbar. Verletzt wurde niemand.

Auf dem Einsatzfahrzeug ist in gelber Farbe der Schriftzug «Feuerwehr» zu lesen. Foto: David Inderlied/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Sport news

Handball-Europameisterschaft: Kein Kühn-Comeback: DHB-Team unverändert gegen Norwegen

Musik news

Mit 74 Jahren: US-Rockmusiker Meat Loaf gestorben

Tv & kino

RTL-Show: Dschungel '22: Cordalis mit Corona, Glööckler im Glück

People news

Königshaus: Norwegens Prinzessin Ingrid ist volljährig

Internet news & surftipps

Studie: Internet verkraftet Wachstum des Datenverkehrs in Pandemie

Auto news

Tipp: Unterwegs mit Hund und Fahrrad: Vierbeiner im Anhänger

Wohnen

Heizperiode: Gasspeicher leerer als sonst: Ist die Versorgung gefährdet?

Internet news & surftipps

Elektronik: China erlaubt Siltronic-Übernahme durch Globalwafers

Empfehlungen der Redaktion

Regional mecklenburg vorpommern

Frau soll Feuer in Mehrfamilienhaus gelegt haben: Haftbefehl

Regional mecklenburg vorpommern

Schon 69 Unfälle mit Reh, Schwein, Dachs: Vorsicht angemahnt

Regional mecklenburg vorpommern

Verletzte bei Kellerbrand in Teterow: Wohnungen unbewohnbar

Regional mecklenburg vorpommern

Sperrung der A24: Lkw rammt Absperrwagen, Fahrer verletzt

Regional niedersachsen & bremen

Fünf Menschen bei Brand in Hannover verletzt