Verletzte nach Reizgasattacke in Schulbus: Ermittlungen

01.12.2021 Im Zusammenhang mit einer Reizgasattacke in einem Schulbus ermittelt die Polizei in Parchim gegen einen 15-jährigen Schüler. Wie ein Polizeisprecher am Mittwoch mitteilte, soll sich der Vorfall am Morgen beim Halt des Busses an einer Haltestelle in der Stadt ereignet haben. Eine Zehnjährige und ein 16-Jähriger seien leicht verletzt und ambulant behandelt worden, fünf weitere Schüler klagten über Augenreizungen.

Das Blaulicht an einem Einsatzwagen der Polizei. Foto: Hauke-Christian Dittrich/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Dem Vorfall soll ein Streit zwischen dem Tatverdächtigen und dem 16-Jährigen vorausgegangen sein, der in einer Schlägerei endete. Dabei soll der 15-Jährige schließlich das Spray eingesetzt haben. Der Tatverdächtige war nach dem Vorfall vom Busfahrer des Fahrzeuges verwiesen worden. Es wird wegen Verdachts der gefährlichen Körperverletzung ermittelt.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Tv & kino

Filmfestival: Neuer Film von Andreas Dresen auf der Berlinale

Sport news

Europameisterschaft: Weitere Corona-Fälle bei deutschen Handballern

Internet news & surftipps

Pandemie: Omikron-Welle stellt Corona-Warn-App auf den Prüfstand

Das beste netz deutschlands

Beliebt bei iOS-Spielern: Eintauchen in bekannte Trickfilmwelt: Top-Games der Woche

Job & geld

YouGov-Umfrage: Inflation bringt viele Menschen in existenzielle Nöte

People news

Missbrauchsskandal: Die Heimat wendet sich gegen Prinz Andrew

People news

Stilikone: Mode-Experte André Leon Talley ist tot

Auto news

Buchung von Bus, Bahn und Co.: Öffentlicher Verkehr bringt gemeinsame App heraus

Empfehlungen der Redaktion

Regional mecklenburg vorpommern

Ursache für Schulbusunfall weiter unklar

Regional mecklenburg vorpommern

Vermeintlichen Nebenbuhler niedergestochen: Anklage erhoben

Regional sachsen

Polizist bei Corona-Kontrolle einer illegalen Feier verletzt

Regional bayern

Gruppe Jugendlicher schlägt 17-Jährigen krankenhausreif

Regional berlin & brandenburg

Schwerer Unfall nach Verfolgungsjagd in Berlin-Pankow

Regional hamburg & schleswig holstein

Antisemitischer Angriff: Jugendlicher steht unter Verdacht

Inland

Vorfall in Hamburg: Nach antisemitischem Angriff: 16-Jähriger unter Verdacht

Regional hamburg & schleswig holstein

22-Jähriger wegen mehrerer Raubüberfälle in Haft