Stockcar angesteckt - Brandserie und Garagenaufbrüche

26.11.2021 Unbekannte haben in Grimmen (Vorpommern-Rügen) etliche Garagen aufgebrochen und mehrere Feuer gelegt. Wie ein Polizeisprecher am Freitag sagte, brannte bei den Vorfällen am späten Donnerstagabend eine Doppelgarage mit einem sogenannten Stockcar aus. Nach ersten Ermittlungen war das Feuer an dem PS-starken Fahrzeug, das sonst für Wettrennen auf schlammigen Pisten genutzt wird, gelegt worden. Feuerwehrleute schoben das brennende Fahrzeug hinaus und löschten es. Die Garage wurde zerstört.

Auf dem Dach eines Einsatzfahrzeugs der Feuerwehr leuchtet ein Blaulicht. Foto: David Inderlied/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

In dem Komplex wurden insgesamt sieben Garagen gewaltsam geöffnet und Fahrzeugteile gestohlen. Kurz danach seien im Stadtgebiet ein Müllbehälter an einem Ärztehaus und ein Laubcontainer am Tierpark in Brand gesetzt worden. Die Polizei ermittelt wegen Verdachts der vorsätzlichen Brandstiftung. Grimmen gilt als Hochburg des Stockcar-Sports in Norddeutschland. Der Schaden wurde auf mehrere tausend Euro geschätzt.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Internet news & surftipps

Technologie: Autonomes Fahren: Bosch kooperiert mit VW

Tv & kino

RTL-Show: Rassistische Aussage: Youssefian aus Dschungelcamp geworfen

Gesundheit

Corona und kein Ende: Warum wir pandemiemüde werden, aber wach bleiben sollten

Internet news & surftipps

Umwelt: Gegen die Wegwerfgesellschaft

Sport news

Europameisterschaft: Kraftakt für deutsche Handballer beim letzten EM-Auftritt

People news

Corona-Pandemie: Neil Young droht Streaming-Riese Spotify mit Rückzug

Internet news & surftipps

Internet: Facebook-Konzern baut großen KI-Supercomputer

People news

Haute Couture: Charlotte Casiraghi mit Pferd auf Chanel-Laufsteg

Empfehlungen der Redaktion

Regional mecklenburg vorpommern

Brand in Garagen und Werkstatt mit Fahrzeugen: Hoher Schaden

Regional nordrhein westfalen

Erneut Streifenwagen vor Polizeiwache in Brand gesetzt

Regional hessen

Feuer in Schule: Polizei geht von Brandstiftung aus