Zwei Tatverdächtige nach Verfolgungsjagd in Rostock gefasst

26.11.2021 Nach einer filmreifen Verfolgungsjagd hat die Polizei in Rostock zwei mutmaßliche Autoknacker festgenommen. Wie ein Polizeisprecher am Freitag sagte, ereignete sich der Vorfall am Donnerstagabend in der Altstadt unweit vom Steintor. Ein Zeuge hatte beobachtet, wie das Duo einen Transporter aufgebrochen und daraus bereits Gegenstände weggeschafft hatte. Als die alarmierten Beamten kamen, rasten die Männer mit einem anderen Auto davon. Schließlich blieb der Wagen in einem Zaun stecken.

Ein Polizist mit Handschellen und einer Pistole am Gürtel steht vor einem Streifenwagen. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Die zu Fuß geflüchteten Täter im Alter von 22 und 23 Jahren wurden kurz danach mit einen Hubschrauber mit Wärmebildkamera in einem Versteck in der Nähe entdeckt und gefasst. Die Polizei ermittelt wegen des Verdachts des schweren Diebstahls und prüft, ob es Zusammenhänge zu anderen Diebstählen aus Fahrzeugen gibt. Im Nordosten werden immer wieder vor allem Firmentransporter aufgebrochen, um hochwertiges Werkzeug zu stehlen.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Sport news

Handball-Europameisterschaft: DHB-Team vor Spanien-Spiel mit weiteren Corona-Fällen

Tv & kino

Filmfestival: Neuer Film von Andreas Dresen auf der Berlinale

Internet news & surftipps

Pandemie: Omikron-Welle stellt Corona-Warn-App auf den Prüfstand

Wohnen

Kaufpreise und Bauzinsen: Immobilien werden Experten zufolge weiterhin teurer

Auto news

Erstmals über 1,60 Euro: Deutsche wollen Auto wegen Dieselpreisen stehen lassen

Das beste netz deutschlands

Für iPhone und iPad: Angesagte iOS-Apps: Campingurlaub planen und Bilder teilen

People news

Fliegen: Rekordversuch: Junge Pilotin landet bei Frankfurt

Das beste netz deutschlands

Beliebt bei iOS-Spielern: Eintauchen in bekannte Trickfilmwelt: Top-Games der Woche

Empfehlungen der Redaktion

Regional bayern

Bei Verfolgungsjagd angefahrener Polizist außer Lebensgefahr

Regional niedersachsen & bremen

Automatensprengung misslingt, Fluchtwagen landet im Graben

Regional hessen

Riskante Flucht vor Kontrolle - Polizei sucht Autofahrer