Mann lebt mit 25 Hunden in Haus: 23 Vierbeiner gerettet

16.11.2021 In einem kleinen Ort bei Neubrandenburg hat ein Mann mit 25 Hunden in einem Haus gelebt. Weil er die stark abgemagerten Tiere unter schlimmen Umständen gehalten haben soll, muss sich der Hundebesitzer wegen des Verstoßes gegen das Tierschutzgesetz verantworten. Wie ein Sprecher des Tierschutzvereins Neustrelitz am Dienstag weiter sagte, haben Helfer auf Anordnung des Kreisveterinäramtes der Mecklenburgischen Seenplatte die vernachlässigten Tiere aus dem Wohnhaus geborgen. Sie seien auf zwei Tierheime verteilt worden.

Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeifahrzeugs. Foto: Fernando Gutierrez-Juarez/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Es habe sich um Labrador-Mischlinge und einen Dackel gehandelt. Der Hilfseinsatz, der nur in voller Schutzbekleidung möglich war, habe bereits Ende Oktober stattgefunden. Die Helfer hätten 23 abgemagerte Tiere gerettet, die zum Teil in ihren Exkrementen leben mussten. Zwei Welpen waren den Angaben nach verendet. Die Hunde lebten auf allen drei Etagen des Hauses.

Allein 14 junge Vierbeiner wurden in einem viel zu kleinen Raum ohne Wärmequelle unter dem Dach gefunden. Der Dackel lebte wohl schon längere Zeit in einer Transportbox. Die geretteten Tiere konnten zum Großteil inzwischen wieder etwas aufgepäppelt werden. Experten vermuten, dass die Labradorhunde für eine Zucht und zum Verkauf gehalten wurden, was dem Besitzer aber wohl zuviel geworden war.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

People news

Regisseur: Oscar-Ehren mit «La La Land» - Damien Chazelle wird 37

Dfb pokal

Achtelfinale: «Sacken lassen»: BVB scheitert im Pokal an St. Pauli

Internet news & surftipps

Videospiele: Microsoft kauft Spielefirma Activision Blizzard

Internet news & surftipps

Forschungszentrum: Quantensprung: Start für neuen Computer in Jülich

Internet news & surftipps

2G oder 3G - plus: Neue Version der Corona-Warn-App zeigt Status an

Musik news

Song Contest: Wer fährt für Deutschland zum ESC?

Tv & kino

Pandemie: Sebastian Pufpaff hat Corona

Gesundheit

Wachsender Ansturm: Reichen bei Omikron die PCR-Testkapazitäten noch aus?

Empfehlungen der Redaktion

Regional hamburg & schleswig holstein

Tierschutz-Prozess um 100 Katzen: Gegen Zahlung eingestellt

Tiere

Tipps vom Profi: So klappt Sport mit dem Hund

Tv & kino

Animation: Berühmte Hundewelpen im Kino - Ein «Paw Patrol»-Spickzettel