Mutmaßlicher Brandstifter in Stralsund gefasst

01.11.2021 Ein seit mehreren Wochen in Stralsund gesuchter mutmaßlicher Brandstifter ist gefasst worden. Wie eine Polizeisprecherin am Montag sagte, konnte der 43-jährige Stralsunder nach Hinweisen inzwischen festgenommen werden. Das zuständige Amtsgericht habe Haftbefehl wegen des Verdachts der schweren Brandstiftung gegen den Mann erlassen.

Ein Polizist steht vor einem Streifenwagen mit Blaulicht. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Der Stralsunder soll am 7. Oktober Feuer in seiner Wohnung in einem Mehrfamilienhaus im Stadtteil Knieper West gelegt haben und dann geflohen sein. Der Brand hatte vom Balkon seiner Wohnung in der zweiten Etage auf die gesamte Wohnung übergegriffen, die nicht mehr nutzbar ist. Zu einem möglichen Motiv des Tatverdächtigen wurden keine Angaben gemacht.

Mehrere Feuerwehren evakuierten alle Wohnungen in dem betroffenen Treppenaufgang des Mehrfamilienhauses. Ein Mieter erlitt eine Rauchvergiftung und kam in eine Klinik. Infolge des Feuers verrußte laut Polizei das gesamte Treppenhaus, auch das Löschwasser richtete größere Schäden an. Mehrere Wohnungen sind vorerst nicht mehr zu bewohnen, hieß es. 

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

1. bundesliga

19. Spieltag: Kein Sieger im Duell zwischen Bielefeld und Greuther Fürth

People news

Mit 91 Jahren: Designer der Stars: Modeschöpfer Nino Cerruti gestorben

People news

#verlobt: Luca Hänni und Christina Luft zeigen sich mit Verlobungsring

People news

Harry Potter: Rupert Grint: «Ich fühle mich so alt»

Internet news & surftipps

Kommunikation: «Smishing»-Masche: Weiter massenhaft Betrugs-SMS auf Handys

Internet news & surftipps

Software: Über drei Millionen PCs mit unsicherem Windows-System

Auto news

Minimale Mobilität: Fahrzeuge für den Moped-Führerschein

Mode & beauty

Abgelaufene Kosmetika: Wie lange hält sich meine Hautcreme?

Empfehlungen der Redaktion

Regional mecklenburg vorpommern

Suche nach mutmaßlichem Brandstifter noch ohne Erfolg

Regional mecklenburg vorpommern

Mieter soll Feuer in Mehrfamilienhaus gelegt haben

Regional mecklenburg vorpommern

Zwei Brände in Hochhaus mit 99 Bewohnern: Polizei ermittelt

Regional thüringen

Brand in Mehrfamilienhaus in Ellrich: Fünf Verletzte

Regional mecklenburg vorpommern

Wohnhausbrand mit Millionenschaden

Regional sachsen anhalt

Brand in Mehrfamilienhaus: Feuerwehr rettet Affe

Regional mecklenburg vorpommern

Feuerwerk verursachte Wohnhausbrand mit Millionenschaden

Regional baden württemberg

Vier Verletzte und hoher Schaden nach Brand