Walter-Borjans für Inbetriebnahme von Nord Stream 2

23.10.2021 Trotz Kritik des möglichen grünen Koalitionspartners plädiert SPD-Chef Norbert Walter-Borjans für eine Inbetriebnahme der umstrittenen Gaspipeline Nord Stream 2. «Lieferanten kann man sich leider selten nach der Sympathie für ein politisches System aussuchen, das ist beim Öl ganz genauso», sagte Walter-Borjans der «Augsburger Allgemeinen» (Samstag). «Unabhängigkeit sichert man meiner Meinung nach nicht dadurch, dass man Verbindungen zu anderen kappt, sondern dass man möglichst viele Verbindungen zu möglichst vielen Partnern hat.»

Norbert Walter-Borjans, Vorsitzender der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands. Foto: Wolfgang Kumm/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Deutschland beteilige sich an europäischen Wirtschaftssanktionen gegen Russland und engagiere sich für die Einhaltung grundlegender Standards. «Es geht in diesem Fall aber nicht um Handel, sondern um eine Infrastruktur, die uns hilft, den Übergang unseres hochindustrialisierten Landes zur Klimaneutralität zu schaffen», sagte der SPD-Chef.

Grünen-Chefin Annalena Baerbock hatte sich zuletzt gegen eine Betriebserlaubnis für Nord Stream 2 ausgesprochen. Nach europäischem Energierecht müsse der Betreiber der Gaspipeline ein anderer sein, als der, der das Gas durchleite.

Gleiches sagte auch CDU-Außenpolitiker Norbert Röttgen. «Das europäische Recht gilt - als Voraussetzung für die Zulassung. Deutschland und Europa dürfen sich von Wladimir Putin nicht erpressen lassen», sagte er der «Rheinischen Post» (Samstag). Zugleich warnte Röttgen vor einer Art Handel mit dem Kreml. «Es darf keinen Deal geben nach dem Motto: Deutschland nimmt es mit dem Recht nicht so genau, im Gegenzug schaltet Putin dafür den Gastransport frei. Ich bin gespannt, wie sich die SPD hierzu einlässt.»

Die Bundesnetzagentur hat bis Anfang Januar Zeit, über eine Betriebserlaubnis für die umstrittenen Röhren zu entscheiden, die jährlich bis zu 55 Milliarden Kubikmeter Erdgas von Russland nach Deutschland liefern soll.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Tv & kino

Hollywood: Oscar-Vorbote: US-Verband wählt zehn beste Filme von 2021

People news

Komikerin: Promi-Geburtstag vom 9. Dezember: Hazel Brugger

Champions league

Champions League: Bayern demütigen Barça erneut - Müller mit Tor-Jubiläum

Internet news & surftipps

Urteil: Apple erreicht Aufschub bei App-Store-Änderungen in den USA

Gesundheit

Heiserkeit und raue Stimme: Bei Stimmlippenknötchen sollten Sie wenig sprechen

Das beste netz deutschlands

Autofußball und Tiere falten: Das sind die aktuellen Game-Favoriten aus dem App Store

Internet news & surftipps

Verbraucher: Lahmes Internet? Bundesnetzagentur legt Mess-Vorgaben fest

Auto news

Berlin scannt Parksünder : Zehnmal effektiver als eine Politesse

Empfehlungen der Redaktion

Wirtschaft

Energie: Walter-Borjans für Inbetriebnahme von Nord Stream 2

Regional mecklenburg vorpommern

Zwischenschritt auf Weg zu Zertifizierung von Nord Stream 2

Wirtschaft

Energie: Putin: Erhöhte Gaslieferungen nach Europa im November

Regional mecklenburg vorpommern

Nord Stream 2 deutet voerst Verzicht auf Betrieb an

Regional mecklenburg vorpommern

Putin verspricht schnelle Gaslieferung über Nord Stream 2

Wirtschaft

Energie: Betreiber: Erste Röhre von Nord Stream 2 ist mit Gas befüllt

Regional mecklenburg vorpommern

Bütikofer: «Triumphgeschrei» zu Nord Stream 2 verfrüht

Wirtschaft

Nord Stream 2: Bütikofer: Russisches «Triumphgeschrei» zu Pipeline verfrüht