Koalitionsverhandlungen für Rot-Rot in MV haben begonnen

15.10.2021 In Schwerin haben am Freitagvormittag die Koalitionsverhandlungen von SPD und Linken zur Bildung einer neuen Landesregierung begonnen. Zunächst sollen organisatorische Fragen geklärt werden wie der Zeitplan und die Aufstellung von Arbeitsgruppen für die einzelnen Politikfelder. Für das erste Gespräch sind zwei Stunden eingeplant.

Manuela Schwesig (SPD), Ministerpräsidentin von Mecklenburg-Vorpommern. Foto: Jens Büttner/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Jede Seite konnte fünf Verhandler an den Tisch bringen. Die SPD schickte neben SPD-Landeschefin und Ministerpräsidentin Manuela Schwesig die Minister Christian Pegel (Energie) und Reinhard Meyer (Finanzen) sowie den Generalsekretär der MV-SPD, Julian Barlen, und Landtagsfraktionschef Thomas Krüger. Die Linke hat vier Verhandler geschickt. Neben der Landtagsfraktionschefin Simone Oldenburg sind das die beiden Landesvorsitzenden Wenke Brüdgam und Torsten Koplin sowie der Vorsitzende der Linken-Bundestagsfraktion, Dietmar Bartsch.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News