Rostocker Polizei sucht Geldautomaten-Sprenger

30.09.2021 Die Polizei in Rostock fahndet nach Geldautomaten-Knackern. Wie ein Polizeisprecher am Donnerstag erläuterte, ereignete sich kurz nach Mitternacht ein Vorfall in der Selbstbedienungsfiliale in der Rostocker Südstadt. Die Täter seien flüchtig. Eine Fahndung habe zunächst keinen Erfolg gebracht.

Ein gesprengter Geldautomat. Foto: Matthias Balk/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Nach ersten Erkenntnissen wurde der Bankautomat beschädigt, die Täter sollen aber nicht an Geld gekommen sein. Die Schadenshöhe sei unklar. Zuvor hatte der Rundfunksender Ostseewelle darüber berichtet.

Im Nordosten sind solche Bankautomatenangriffe im Vergleich zum Bundesdurchschnitt eher selten. Zuletzt hatten Unbekannte am 17. September in Ferdinandshof (Vorpommern-Greifswald) einen ähnlichen Anschlag verübt. Dort war der Schaden in einem Wohn- und Geschäftshaus aber weitaus höher. Die Täter sind ebenfalls flüchtig.

Die letzte Bankautomatenattacke in Westmecklenburg ereignete sich im März in Neukloster bei Wismar.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Sport news

NFL: Bengals werfen Titans aus den NFL-Playoffs

People news

Monaco: Caroline von Monaco feiert 65. Geburtstag

People news

Pandemie: Polizeipatrouillen statt Promi-Parties in Kitzbühel

Tv & kino

Auszeichnung: 276 Spielfilme im Oscar-Rennen

Internet news & surftipps

Telekommunikation: Mobilfunk-Masten erst bauen, dann genehmigen?

Internet news & surftipps

Studie: Internet verkraftet Wachstum des Datenverkehrs in Pandemie

Auto news

Tipp: Unterwegs mit Hund und Fahrrad: Vierbeiner im Anhänger

Wohnen

Heizperiode: Gasspeicher leerer als sonst: Ist die Versorgung gefährdet?

Empfehlungen der Redaktion

Regional mecklenburg vorpommern

Wieder Bankautomat aufgesprengt: Suche nach Tätern läuft

Regional mecklenburg vorpommern

Wieder Bankautomat aufgesprengt: Suche nach Tätern dauert an

Regional mecklenburg vorpommern

Fünfte Bankautomatenattacke: Täter weiter auf der Flucht

Regional mecklenburg vorpommern

Polizei sucht weiterhin nach Geldautomaten-Sprenger

Regional mecklenburg vorpommern

Geldautomat in Ferdinandshof gesprengt: Täter flüchtig

Regional hessen

Täter nach Geldautomatensprengung weiter flüchtig