Passanten mit Metallstange verletzt: Verdächtiger gefasst

29.09.2021 In Parchim hat ein Mann am helllichten Tag in einem Wohngebiet Passanten mit einer Eisenstange angegriffen und verletzt. Ein 25-jähriger Tatverdächtiger wurde am Dienstag gefasst, wie ein Polizeisprecher am Mittwoch erklärte. Ihm werde gefährliche Körperverletzung vorgeworfen.

Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens. Foto: Jens Büttner/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Nach bisherigen Erkenntnissen soll der Verdächtige in der Parchimer Weststadt erst eine Radfahrerin attackiert und dann einen 72 Jahre alten Mann am Kopf verletzt haben. Der Rentner kam zur Behandlung ins Krankenhaus.

Der Tatverdächtige, der unter Drogen gestanden haben soll, wurde von den Beamten nach kurzer Suche wenige Straßen weiter gefasst. In der Nähe wurde auch die mutmaßliche Tatwaffe gefunden. Der Mann sei noch im polizeilichen Gewahrsam. Das Motiv und was mit dem Mann nun passiert seien noch unklar.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News