Schwesig bekräftigt: Bleibe als Ministerpräsidentin in MV

26.09.2021 Ministerpräsidentin Manuela Schwesig (SPD) hat am Sonntagabend in der ARD betont, dass sie nach dem klaren Sieg bei der Landtagswahl in Schwerin bleiben und nicht nach Berlin wechseln werde. Auf die Frage, ob sie nach so einem guten Ergebnis die vollen fünf Jahre im Land bleiben werde, sagte sie: «Ja, ich habe mich zur Wahl als Ministerpräsidentin gestellt, und freue mich über dieses starke Bürgervotum und mein Ziel ist, eine stabile Regierung zu bilden und weiter als Ministerpräsidentin dieses Land zu führen.» Die SPD-Politikerin betonte, sie sei gerne Ministerpräsidentin des «schönsten Bundeslandes».

Manuela Schwesig (SPD), Ministerpräsidentin von Mecklenburg-Vorpommern, lächelt. Foto: Jens Büttner/dpa-Zentralbild/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

© dpa-infocom GmbH

Weitere News