CDU-Spitzenkandidat: Wahlergebnis für CDU Katastrophe

26.09.2021 Der CDU-Spitzenkandidat der CDU zur Landtagswahl in Mecklenburg-Vorpommern, Michael Sack, hat den Ausgang nach der ersten Prognose des NDR als «katastrophal» für seine Partei bezeichnet. Danach erhielt die Union 14 Prozent der Stimmen und damit so wenige wie noch nie. Wie es weitergehen soll, werde am Montagabend bei einer Sitzung des Landesvorstandes geklärt, sagte Sack am Sonntag bei der CDU-Wahlparty in der Orangerie des Schweriner Schlosses. Dann lägen die endgültigen Ergebnisse vor. Er habe ein bisschen Hoffnung, dass die Zahlen noch etwas besser werden.

Wolfgang Waldmüller, Vorsitzender der CDU-Fraktion im Landtag Mecklenburg-Vorpommern, im Plenarsaal. Foto: Jens Büttner/dpa-Zentralbild/ZB © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

© dpa-infocom GmbH

Weitere News