Zollfahnder stellen Waffen und Dopingmittel sicher

24.09.2021 Bei Durchsuchungen im Zusammenhang mit mutmaßlichen Verstößen gegen das Anti-Doping-Gesetz haben Zollfahnder in Sassnitz auf Rügen drei Schusswaffen sichergestellt. Zudem wurden 455 Schuss Munition, zwei Schlagringe und ein Springmesser beschlagnahmt, wie die Staatsanwaltschaften Rostock und Stralsund und das Zollfahndungsamt Hamburg am Freitag mitteilten. Durchsucht wurde unter anderem eine Wohnung. Der Tatverdächtige ist ein Mann mit Wohnsitz in Bergen. Bei einer Durchsuchung fanden die Beamten auch mehrere Ampullen Dopingmittel und Wachstumshormone. An der Aktion, die in der vergangenen Woche stattfand, waren 17 Zollfahnder beteiligt.

Ein Beamter trägt während seines Dienstes eine Schutzweste mit der Rückenaufschrift "Zoll". Foto: Markus Scholz/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Empfehlungen der Redaktion

Regional baden württemberg

News Regional Baden-Württemberg: Polizei kommt wegen Feuer und findet Waffen und Drogen

Regional rheinland pfalz & saarland

News Regional Rheinland-Pfalz & Saarland: Groß-Razzia gegen Rocker: Durchsuchung auch in Thüringen

Regional nordrhein westfalen

News Regional Nordrhein-Westfalen: Clan-Familie residierte als Sozialhilfeempfänger in Villa