Lufttransport für Blutproben: Tests mit Drohnen

14.09.2021 Medizinische Blutproben könnten in Vorpommern künftig per Drohne auf dem Luftweg geliefert werden. Entsprechende Testflüge haben die Universitätsmedizin Greifswald (UMG), die DRF Luftrettung sowie das Unternehmen Wingcopter durchgeführt, teilte Wingcopter am Dienstag mit. Dabei seien Proben 26 Kilometer zwischen Greifswald und Wolgast transportiert worden. Die Flüge hätten durchschnittlich 18 Minuten gedauert. Das sei fast doppelt so schnell wie ein Transport am Boden.

Eine Drohne der Firma Wingcopter bei einem Testflug in Vorpommern. Foto: Philipp Marthaler/Wingcopter/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Die medizinische Notfallversorgung könne so in ländlichen Räumen beschleunigt werden, etwa bei schnell benötigten Bluttransfusionen, wenn Proben zur Bestimmung des Spenderbluts transportiert werden müssten.

Ziel der UMG ist es nach eigenen Angaben, so bald wie möglich dauerhafte Flugverbindungen zwischen dem Klinikum in Greifswald und Krankenhäusern in der Umgebung einzurichten. Drohnen könnten dabei auch Ersthelfer durch den Transport von Medikamenten, Transfusionen oder etwa Defibrillatoren unterstützen.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

1. bundesliga

20. Spieltag: Fußball-Bundesliga: Sechs Spiele, sechs Köpfe

Internet news & surftipps

Telekommunikation: Mobilfunk-Masten erst bauen, dann genehmigen?

Musik news

Krautrock-Pionier: «As Long As The Light»: Michael Rother bastelt am Spätwerk

People news

Schauspieler: Mehr als «Das Wunder von Bern« - Peter Lohmeyer wird 60

Musik news

Mit 74 Jahren: US-Rockmusiker Meat Loaf gestorben

Internet news & surftipps

Studie: Internet verkraftet Wachstum des Datenverkehrs in Pandemie

Auto news

Tipp: Unterwegs mit Hund und Fahrrad: Vierbeiner im Anhänger

Wohnen

Heizperiode: Gasspeicher leerer als sonst: Ist die Versorgung gefährdet?

Empfehlungen der Redaktion

Regional mecklenburg vorpommern

Untersuchung: Corona-Dunkelziffer bei Kindern niedrig

Regional hamburg & schleswig holstein

Erster Testflug: Hafen wird Blaupause für Drohnen-Lufträume

Wirtschaft

Luftverkehr: Über Hamburgs Hafen werden Drohnen-Lufträume getestet