Auto stürzt Böschung hinunter: 62-Jähriger stirbt

04.09.2021 Ein 62 Jahre alter Autofahrer ist bei Woldegk (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte) mit seinem Wagen eine Böschung hinunter gestürzt und getötet worden. Ersten Erkenntnissen zufolge kam das Auto in der Nacht zum Samstag in einer Rechtskurve von der Straße ab und blieb erst nach etwa 40 Metern mit der Front in einem Weiher stehen, wie die Polizei am Samstag mitteilte. Der Fahrer wurde eingeklemmt und starb noch an der Unfallstelle. Die genaue Unfallursache blieb zunächst unklar.

Das Wort "Polizei" steht auf einem Einsatzwagen. Foto: Marijan Murat/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Auto news

Minimale Mobilität: Fahrzeuge für den Moped-Führerschein

Gesundheit

Antibiotika ohne Wirkung: 1,2 Millionen Menschen starben 2019 durch resistente Keime

Sport news

Australian Open: «Sprachlos» - Heftiges Zweitrunden-Aus für Kohlschreiber

People news

Intensivkrankenpfleger: Ricardo Lange: Schaffen es nur zusammen aus Pandemie

People news

Moderator: Silbereisen muss Kritik von seiner Familie einstecken

People news

Pop-Sängerin: Britney Spears und ihr Vater streiten vor Gericht weiter

Internet news & surftipps

Pandemie: Omikron-Welle stellt Corona-Warn-App auf den Prüfstand

Das beste netz deutschlands

Eine Frage des Geschmacks: Koch-Apps machen das Leben leichter

Empfehlungen der Redaktion

Regional mecklenburg vorpommern

Zwei Tote und mehrere Schwerverletzte bei Unfällen

Regional niedersachsen & bremen

Auto gerät auf A31 unter Sattelzug: 31-Jähriger stirbt

Regional mecklenburg vorpommern

Zwei Tote und etliche Schwerverletzte bei Unfällen

Regional hamburg & schleswig holstein

17-jähriger Motorradfahrer stürzt beim Überholen und stirbt

Regional nordrhein westfalen

Motorradfahrer stirbt bei Überholversuch auf A59

Regional berlin & brandenburg

Autofahrer fährt nachts gegen Baum und stirbt

Regional bayern

Mann in Auto eingeklemmt und getötet

Regional bayern

19-Jähriger stirbt bei Unfall in Unterfranken