Starker Rückgang der Arbeitslosenzahlen in MV

31.08.2021 Die Zahl der Arbeitslosen in Mecklenburg-Vorpommern ist erstmals seit Beginn der Corona-Krise vor eineinhalb Jahren wieder unter die Marke von 60 000 gesunken. Wie die Regionaldirektion Nord der Bundesagentur für Arbeit in Kiel am Dienstag mitteilte, waren im August landesweit 58 300 Menschen ohne Job. Das waren 1900 weniger als im Juli und 6800 weniger als im August 2020. Der Rückgang im Vergleich zum Vorjahresmonat fiel dabei mit 10,4 Prozent so stark aus wie seit zwei Jahren nicht mehr.

Ein Schild weist den Weg zur Agentur für Arbeit. Foto: Jan Woitas/zb/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Im Nordosten habe sich die insgesamt positive Entwicklung am Arbeitsmarkt fortgesetzt, sagte Regionaldirektorin Margit Haupt-Koopmann und ergänzte: «Wir können einen vorgezogenen Herbstaufschwung melden.» Die Arbeitslosenquote sank auf 7,1 Prozent, blieb damit aber weiterhin über dem bundesweiten Wert von 5,6 Prozent. Allerdings verzeichnete der Landkreis Rostock mit 5,3 Prozent eine geringere Quote. Die landesweit höchste wurde für Schwerin mit 9,0 Prozent registriert.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Dfb pokal

DFB-Pokal: «Nicht zu entschuldigen»: BVB-Coach Rose fehlt Mentalität

Internet news & surftipps

Pandemie: Omikron-Welle stellt Corona-Warn-App auf den Prüfstand

Reise

Neue Corona-Regeln: Schweden lockert Testpflicht für Reisende

Internet news & surftipps

Medien: dpa übernimmt Kuratierung für Facebook News in Deutschland

People news

Schauspieler: Warum Philipp Hochmairs Beziehungen scheitern

People news

Entertainerin: Cher teilt ihre Fitnessroutine mit den Fans

Musik news

U2-Frontmann: Bono mag den Namen seiner Band eigentlich nicht

Internet news & surftipps

Energie: Vantage Towers und Mowea erzeugen Windenergie am Funkmast

Empfehlungen der Redaktion

Regional hamburg & schleswig holstein

Herbstaufschwung auf Schleswig-Holsteins Arbeitsmarkt

Regional sachsen

Herbstbelebung sorgt für Rückgang der Arbeitslosigkeit

Regional niedersachsen & bremen

Arbeitslosigkeit in Niedersachsen leicht gestiegen

Regional mecklenburg vorpommern

Teilzeitausbildung als Chance für Alleinerziehende

Regional mecklenburg vorpommern

Arbeitslosigkeit in MV im Dezember gestiegen

Regional niedersachsen & bremen

Arbeitslosigkeit gestiegen: Viele offene Ausbildungsplätze

Regional hamburg & schleswig holstein

Etwas mehr Arbeitslose in Schleswig-Holstein im Dezember

Regional mecklenburg vorpommern

Arbeitslosigkeit in Mecklenburg-Vorpommern erneut gesunken