Unfall durch geplatzten Reifen bei Lastwagen auf der A20

28.08.2021 Auf der A20 zwischen den Anschlussstellen Altentreptow und Neubrandenburg-Nord hat es am Sonnabend einen Verkehrsunfall mit mehreren beteiligten Fahrzeugen gegeben. Ein Lastwagen hatte in Fahrtrichtung Stettin einen Reifenplatzer und verlor dadurch Reifenteile auf der Fahrbahn, teilte die Polizei mit. Drei Fahrzeuge des nachfolgenden Verkehrs fuhren über diese und wurden dabei teilweise erheblich beschädigt.

Die Leuchtschrift «Unfall» auf dem Dach eines Polizeiwagens. Foto: Carsten Rehder/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Auf einem Parkplatz entdeckten die Beamten den Unfallverursacher, dessen linker hinterer Reifen seiner Sattelzugmaschine geplatzt war. Der Fahrer wechselte das Rad mit dem kaputten Reifen aus und konnte im Anschluss seine Fahrt fortsetzen.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Empfehlungen der Redaktion

Regional mecklenburg vorpommern

News Regional Mecklenburg-Vorpommern: Kleinbusfahrer drängt Lkw ab: Schwere Betonteile auf A20

Regional hessen

News Regional Hessen: Lastwagen durchbricht Leitplanke auf A66

Regional hessen

News Regional Hessen: Lastwagenfahrer bemerkt Unfall nicht und fährt weiter