Linke werben für sich als Koalitionspartner

27.08.2021 Die Linke hat zum Auftakt einer bundesweiten Städtetour bei SPD und Grünen für sich als Koalitionspartner geworben. Die Spitzenkandidatin der Linken für die Bundestagswahl, Janine Wissler, verwies am Freitag in Rostock etwa auf die Erhöhung des Mindestlohns im SPD-Wahlprogramm oder die Klimaziele der Grünen. «Wie soll man das denn mit denen durchsetzen, mit Herrn Laschet oder Herrn Lindner», fragte sie mit Blick auf die Spitzenkandidaten von Union und FDP.

Janine Wissler (Die Linke) steht vor dem Start der Linken-Wahlkampfveranstaltung auf dem Universitätsplatz in Rostock. Foto: Danny Gohlke/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Co-Spitzenkandidat Dietmar Bartsch sagte: «Wir wollen ein Mitte-Links-Bündnis.» Die Linke sei bereit, Regierungsverantwortung zu übernehmen. «Ja, im Moment sieht es in Umfragen für uns nicht so gut aus.» Aber die Wahl werde in den letzten Tagen entschieden.

Nach dem ZDF-«Politbarometer» vom Freitag käme die Linke auf sechs Prozent der Wählerstimmen, wenn am kommenden Sonntag Bundestagswahl wäre. In anderen Umfragen schnitt die Partei teils etwas besser ab.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News