Erster Profivertrag: Robin Meißner bis 2024 beim HSV

26.08.2021 Fußball-Zweitligist Hamburger SV hat seinen Nachwuchsspieler Robin Meißner langfristig an sich gebunden. Wie der Club am Donnerstag mitteilte, hat der 21 Jahre alte Angreifer seinen ersten Profivertrag unterschrieben und bleibt zunächst bis zum 30. Juni 2024 im Volkspark.

Hamburgs Robin Meißner. Foto: Friso Gentsch/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

«Wir sehen noch unheimlich viel Potenzial bei ihm und freuen uns sehr, dass er sich für unseren Weg entschieden hat. Er ist ein klarer Typ und ein schlauer Fußballer, der immer wieder die Räume findet, die dem Gegner wehtun. Sein Torabschluss ist super, zudem hat er einen guten Riecher», sagte Sportdirektor Michael Mutzel über Meißner. Am Mittwoch hatte Nachwuchskeeper Leo Oppermann bis 2025 beim HSV unterschrieben.

In dieser Spielzeit kam Meißner noch nicht zum Einsatz, da er sich vor dem Saisonstart einen Innenbandanriss im rechten Knie zugezogen hatte. Beim 2:2 gegen Darmstadt 98 stand er aber wieder im Kader: «Jeder kleine Junge träumt davon, Profi zu werden. Wenn es dann noch in der Heimatstadt passiert, ist es umso schöner», sagte der gebürtige Hamburger, der im vergangenen Jahr aus der zweiten Mannschaft des Stadtrivalen FC St. Pauli zum HSV gewechselt war. 

© dpa-infocom GmbH

Weitere News