Mehr Wildfleisch in MV verkauft

29.07.2021 Das Angebot an Wildfleisch ist in Mecklenburg-Vorpommern gewachsen. Im vergangenen Jagdjahr, das im März zu Ende ging, haben die Jäger 5600 Tonnen Wildbret verkauft, wie das Forstministerium in Schwerin am Donnerstag mitteilte. Das sei etwas mehr als im vorangegangenen Jagdjahr. Der Wert belaufe sich auf gut 8,3 Millionen Euro.

Frisches Fleisch, darunter Rehkeule, Rehrücken und Wildschweingulasch liegen in der Auslage einer Metzgerei. Foto: Jens Kalaene/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Die Erkenntnis, dass Wildfleisch ein hochwertiges und gesundes Nahrungsmittel direkt aus der Natur ist, setze sich bei den Verbrauchern mehr und mehr durch, sagte Forstminister Till Backhaus (SPD). Traditionell komme Wild in den Familien in den Wintermonaten an Feiertagen auf den Tisch. Es könne aber auch gegrillt werden.

Im vergangenen Jagdjahr wurden den Angaben zufolge besonders viele Wildschweine erlegt. Dies war eine Forderung der Behörden, um die Ausbreitung der Afrikanischen Schweinepest einzudämmen, als deren Überträger auch Wildschweine gelten. Backhaus äußerte Verständnis für die Sorge von Jägern, dass ein Überangebot an Wildbret zu einem Preisverfall führen könnte. Der Minister versprach Unterstützung, etwa über Vermarktungshilfen.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

1. bundesliga

20. Spieltag der Bundesliga: Darüber spricht die Liga: Corona und Gladbacher Krise

People news

Rekordflug: In 156 Tagen um die Welt: 19-Jährige zurück in Europa

Tiere

Passt scheu zu lebhaft?: Die Richtige Partnerwahl für Ihre Katze

Auto news

Fahrende Festungen: So funktionieren gepanzerte Limousinen

People news

Musik: Adele in Tränen: Konzertreihe in Las Vegas verschoben

Tv & kino

Auszeichnung: 276 Spielfilme im Oscar-Rennen

Internet news & surftipps

Internet: EU-Parlament findet Position zu Gesetz für digitale Dienste

Internet news & surftipps

Datenschutz: Polizei nutzt Corona-Kontakterfassungsdaten für Ermittlungen

Empfehlungen der Redaktion

Regional mecklenburg vorpommern

Regionales Wildbret wird in Mecklenburg-Vorpommern beliebter

Regional sachsen anhalt

Jäger im Land erlegen weniger Wildschweine, Rehe und Co.

Regional mecklenburg vorpommern

Minister will Länder-Sondertreffen zu Schweinepest

Regional mecklenburg vorpommern

Afrikanische Schweinepest: 4000 Schweine werden getötet

Regional mecklenburg vorpommern

Afrikanische Schweinepest bei Wildschwein: Zaun kommt

Regional mecklenburg vorpommern

Backhaus fordert Schutz vor Afrikanischer Schweinepest