Großeltern und Enkel bei Unfall schwer verletzt

23.07.2021 Bei einem Autounfall in Demmin (Mecklenburgische Seenplatte) sind ein Achtjähriger, seine Großeltern und eine weitere Fahrerin schwer verletzt worden. Am Donnerstagnachmittag sei der 66 Jahre alte Großvater, der mit Frau und Enkel unterwegs gewesen sei, auf der Bundesstraße 110 aus zunächst ungeklärter Ursache nach links von der Fahrbahn abgekommen, teilte die Polizei mit. Er stieß demnach frontal gegen ein entgegenkommendes Auto. Der Mann, seine 63 Jahre alte Ehefrau, der achtjährige Enkel und die 38 Jahre alte Fahrerin des anderen Autos wurden schwer verletzt. Sie wurden mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Die Autos mussten abgeschleppt werden. Die Unfallstelle blieb zunächst für zwei Stunden voll gesperrt.

Polizei Blaulicht bei Unfallaufnahme. Foto: Stefan Puchner/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

© dpa-infocom GmbH

Weitere News