Autofahrerin übersieht Motorräder: Beide Fahrer verletzt

26.06.2021 Zwei Motorradfahrer sind am Samstag bei Rövershagen nahe Rostock verletzt worden, als sie von einer Autofahrerin übersehen wurden. Die 37-jährige Autofahrerin wollte links abbiegen und nahm dabei die beiden Motorradfahrer - Brüder im Alter von 50 und 53 Jahren - nicht wahr, wie die Polizei mitteilte. Sie seien ihr hintereinander fahrend entgegengekommen. Das Auto sei in der Folge mit mindestens einem der Kradfahrer zusammengestoßen und auch der zweite sei gestürzt. Einer wurde dabei schwer, der andere leicht verletzt, wie es hieß.

Der Schriftzug «Unfall» leuchtet auf einem Streifenwagen. Foto: Stefan Puchner/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

© dpa-infocom GmbH

Weitere News