Wieder Wohnmobil-Diebstahl in Stralsund

04.06.2021 Fahrzeugdiebe haben in Vorpommern erneut ein Wohnmobil gestohlen. Wie ein Polizeisprecher am Freitag erklärte, handelt es sich um ein Campingfahrzeug im Wert von 85.000 Euro mit italienischem Kennzeichen, das an einer Tankstelle stand. Das weiße Fahrzeug war demnach von der Adria an die Ostsee gebracht worden, um es zu verkaufen. Der Eigentümer habe den Diebstahl im Stralsunder Stadtteil Grünhufe am Donnerstag bemerkt und gemeldet.

Ein Blaulicht leuchtet auf einem Streifenwagen. Foto: Jens Büttner/ZB/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Es war bereits der sechste Wohnmobil-Diebstahl innerhalb weniger Wochen in Vorpommern. Betroffen waren zuvor schon Besitzer in Stralsund, Martensdorf und Greifswald. Wie der Polizeisprecher in Neubrandenburg erklärte, konnte bisher keines der gestohlenen Wohnmobile wiederentdeckt werden. Der Gesamtschaden wird auf mehr als 350.000 Euro geschätzt.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News