SSC Palmberg Schwerin verpflichtet Indy Baijens

19.05.2021 Die Bundesliga-Volleyballerinnen des SSC Palmberg Schwerin haben eine neue Mittelblockerin gefunden. Wie der Club am Mittwoch mitteilte, wechselt die 20-jährige Niederländerin Indy Baijens vom polnischen Double-Gewinner Chemik Police in die Landeshauptstadt. Nach dem Weggang von Lauren Barfield und Marie Schölzel schließt die 1,93 Meter große Nationalspielerin die Lücke im Mittelblock, den sie künftig mit der neuverpflichteten Symone Speech und SSC-Youngster Lea Ambrosius bilden wird.

Volleybälle liegen in einer Halle. Foto: Soeren Stache/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

«Wir haben mit ihr ein großes Talent für uns gewinnen können, sie hat sowohl in renommierten Clubs als auch in der Nationalmannschaft starke Leistungen abgerufen und ich freue mich auf die gemeinsame Arbeit», sagte SSC-Coach Felix Koslowski: «Indy bringt ein enormes physisches Paket mit und hat in den Playoffs der polnischen Meisterschaft gezeigt, was in ihr steckt.»

© dpa-infocom GmbH

Weitere News