Rostocks Handballer holen in Aufstiegsrunde den zweiten Sieg

01.05.2021 Die Handballer des HC Empor Rostock haben den zweiten Sieg in der Aufstiegsrunde zur 2. Bundesliga gefeiert. Am Samstag gewann die Mannschaft von Trainer Till Wiechers mit 27:25 (13:12) beim TuS Vinnhorst. Mit jetzt 4:4 Punkten verbesserten sich die Mecklenburger vorübergehend auf den dritten Platz der Gruppe A. Um die Zwischenrunde zu erreichen, muss Empor mindestens Vierter in der Siebener-Staffel werden.

Spieler versuchen an den Ball zu kommen. Foto: Jens Wolf/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Nach einer 18:15-Führung (40.) leisteten sich die Rostocker eine Schwächephase. Vinnhorst hielt die Partie bis zum 25:25 (59.) offen. Mit einem Doppelschlag sorgte Per Oke Kohnagel für die Entscheidung. Bester Empor-Werfer war Linksaußen Nick Witte mit sieben Treffern. Am kommenden Samstag empfangen die Wiechers-Schützlinge den VfL Eintracht Hagen.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News