Laura Feiersinger verlängert Vertrag bei der Eintracht

06.12.2021 Die stellvertretende Kapitänin Laura Feiersinger hat ihren Vertrag beim Fußball-Bundesligisten Eintracht Frankfurt bis zum 30. Juni 2024 verlängert. «Als ich 2018 nach Frankfurt gewechselt bin, hatte ich das Ziel, mich hier zur Führungsspielerin zu entwickeln und meinen Teil dazu beizutragen, dass der Verein perspektivisch wieder ganz oben in Deutschland mitmischt», sagte die österreichische Nationalspielerin in einer Clubmitteilung vom Montag. «Damals war es eher eine Vision, die aufgrund des Zusammenschlusses des 1. FFC Frankfurt mit der Eintracht jedoch längst zu einer Mission geworden ist.»

Laura Feiersinger (r) in Aktion. Foto: Peter Kneffel/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Die 28-Jährige war 2018 vom SC Sand gekommen und spielte zuvor auch schon für den FC Bayern München. Sie absolvierte bisher mehr als 70 Spiele für die Eintracht und erzielte dabei 22 Tore. Die Mittelfeldspielerin hat in Abwesenheit der verletzten Tanja Pawollek zusammen mit Laura Freigang die Rolle der Spielführerin übernommen.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Tv & kino

Filmfestival: Neuer Film von Andreas Dresen auf der Berlinale

Sport news

Handball-Europameisterschaft: DHB-Team vor Spanien-Spiel mit weiteren Corona-Fällen

Internet news & surftipps

Pandemie: Omikron-Welle stellt Corona-Warn-App auf den Prüfstand

Wohnen

Kaufpreise und Bauzinsen: Immobilien werden Experten zufolge weiterhin teurer

Auto news

Erstmals über 1,60 Euro: Deutsche wollen Auto wegen Dieselpreisen stehen lassen

Das beste netz deutschlands

Für iPhone und iPad: Angesagte iOS-Apps: Campingurlaub planen und Bilder teilen

People news

Fliegen: Rekordversuch: Junge Pilotin landet bei Frankfurt

Das beste netz deutschlands

Beliebt bei iOS-Spielern: Eintauchen in bekannte Trickfilmwelt: Top-Games der Woche

Empfehlungen der Redaktion

Frauen wm

Frauen-Bundesliga: München und Wolfsburg kassieren erste Niederlagen

Frauen wm

Frauen-Bundesliga: Eintracht Frankfurt verlängert mit Stürmerin Freigang

Frauen wm

Frauen-Bundesliga: FC Bayern startet mit Torfestival in die Bundesligasaison

Regional nordrhein westfalen

7:0 gegen Israel: DFB-Frauen entdecken Torhunger wieder

Regional bayern

FC Bayern verlängert mit fünf Leistungsträgerinnen

1. bundesliga

8. Spieltag: Bundesliga am Samstag: Sechs Spiele, sechs Köpfe

Frauen wm

Wenig Aufmerksamkeit: Primetime, PR und Potenziale: Das Klagen im Frauenfußball