Neue Regelungen für studentische Hilfskräfte geplant

06.12.2021 Die hessische Landesregierung will tarifvertragsähnliche Regelungen für studentische Hilfskräfte schaffen. Ziel sei, eine bestmögliche Planbarkeit für diesen Personenkreis zu erreichen, erklärte Wissenschaftsministerin Angela Dorn (Grüne) auf eine Kleine Anfrage der SPD-Fraktion in Wiesbaden.

Angela Dorn (Bündnis90/Die Grünen) spricht. Foto: Andreas Arnold/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Die Beschäftigung als studentische Hilfskraft biete Studierenden die Chance, Teile des Wissenschaftsbetriebs näher kennenzulernen und sich eine Meinung über einen möglichen Verbleib im Wissenschaftssystem zu machen. Obwohl die Arbeit wegen des geringen Beschäftigungsumfangs zur vollständigen Finanzierung des studentischen Lebensunterhalts weder gedacht noch geeignet sei, spiele sie in vielen Fällen dabei dennoch eine wichtige Rolle, betonte Dorn. Aus diesem Grund strebe die Landesregierung diese Regelungen an.

Die Aufgaben der studentischen wissenschaftlichen Hilfskräfte umfassen in der Regel Tutorien in ihrem Studium. Dabei geht es den Angaben zufolge etwa um Korrekturen von Klausuren, Recherchearbeiten, das Durchführen von Befragungen und Erhebungen sowie die Mithilfe bei wissenschaftlichen Tagungen und die Unterstützung von Lehrveranstaltungen und Forschungsprojekten.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Sport news

Handball-Europameisterschaft: Kein Kühn-Comeback: DHB-Team unverändert gegen Norwegen

Musik news

Mit 74 Jahren: US-Rockmusiker Meat Loaf gestorben

Tv & kino

RTL-Show: Dschungel '22: Cordalis mit Corona, Glööckler im Glück

People news

Königshaus: Norwegens Prinzessin Ingrid ist volljährig

Internet news & surftipps

Studie: Internet verkraftet Wachstum des Datenverkehrs in Pandemie

Auto news

Tipp: Unterwegs mit Hund und Fahrrad: Vierbeiner im Anhänger

Wohnen

Heizperiode: Gasspeicher leerer als sonst: Ist die Versorgung gefährdet?

Internet news & surftipps

Elektronik: China erlaubt Siltronic-Übernahme durch Globalwafers

Empfehlungen der Redaktion

Regional baden württemberg

Teure Kontrolle: Unis prüfen Impfstatus streng vor Hörsälen

Regional hessen

Hessen setzt für Hochschulen auf Präsenz, Impfen und Testen

Regional hamburg & schleswig holstein

Nord-SPD fordert grundlegende BAföG-Reform