Neun Corona-Demos am Wochenende in Frankfurt angemeldet

03.12.2021 Gleich neun Corona-Demonstrationen sind an diesem Wochenende in Frankfurt angemeldet worden. Erwartet werden nach Angaben der Organisatoren mehr als 2000 Menschen, teilte ein Sprecher des Ordnungsamts am Freitag mit. Das Ordnungsamt erließ umfangreiche Auflagen, um Verstöße gegen Corona-Schutzvorschriften auszuschließen. Im gesamten Innenstadtbereich werden Verkehrsbehinderungen und Auswirkungen auf den ÖPNV erwartet.

Querdenker-Demo in Frankfurt am Main Ende November. Foto: Boris Roessler/dpa/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

«Mit den verfügten Auflagen kommt das Ordnungsamt seiner Aufgabe nach, das hohe Verfassungsgut der Versammlungsfreiheit zu schützen und zu gewährleisten und gleichzeitig Gefahren abzuwehren», sagte Sicherheitsdezernentin Annette Rinn (FDP). Durch die Anordnung einer Maskenpflicht und von Mindestabständen sowie durch die Änderung der Demorouten werde den Regeln zur Eindämmung der Pandemie Rechnung getragen. Die Polizei werde gegen etwaige Auflagenverstöße verhältnismäßig und konsequent vorgehen. Bei ähnlichen Versammlungen an den beiden vergangenen Samstagen waren Verstöße gegen die Abstands- und Maskenpflicht festgestellt worden.

Die größte Versammlung ist für Samstagnachmittag in der Frankfurter Innenstadt geplant. Hier wollen 1500 Teilnehmende einen Stadtspaziergang zum Thema «Kinderschutz, Kinder schützen» durchführen. Bereits am vergangenen Wochenende hatten Angehörige der Querdenken-Bewegung einen solchen «Stadtspaziergang» organisiert. Eine Versammlung auf dem Frankfurter Rathenauplatz ist unter dem Motto angekündigt: «Gegen Zwangsimpfung, Impf-Pass, gegen globale Diktatur». Am Freitag prüfte die Stadt Frankfurt noch die Anmeldung eines Autokorsos mit rund 500 erwarteten Fahrzeugen gegen die aktuellen Corona-Maßnahmen.

Gegen die Versammlungen der Corona-Maßnahmen-Gegner wurden drei Gegendemonstrationen angemeldet, unter anderem unter dem Motto: «Gegen Verschwörungsideologien, für konsequenten Antifaschismus und solidarische Politik».

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Sport news

Australian Open: Zverev mit Achtelfinal-Chance - Nadal lobt Hanfmann

Internet news & surftipps

Pandemie: Omikron-Welle stellt Corona-Warn-App auf den Prüfstand

Tiere

Den Vierbeiner richtig füttern: Viele kleine Portionen für Katzensenior verträglicher

People news

Sportstar: Fabian Hambüchen hat sich verlobt

People news

Model: Heidi Klum war «immer schon wahrscheinlich freizügiger»

Tv & kino

RTL-Show: Corona: Lucas Cordalis zieht nicht ins Dschungelcamp

Internet news & surftipps

Zahlen von Gartner: Halbleiter-Umsätze 2021 um ein Viertel gestiegen

Testberichte

Fahrbericht: Bentley Flying Spur Hybrid: Weniger ist mehr

Empfehlungen der Redaktion

Regional hessen

Neun Demonstrationen zum Thema Corona an diesem Wochenende

Regional hessen

Mehrere Tausend Teilnehmer bei Demos gegen Corona-Politik

Regional sachsen

Demo gegen Corona-Maßnahmen in Leipzig kleiner als geplant

Regional niedersachsen & bremen

Proteste gegen Corona-Maßnahmen in mehreren Städten

Regional berlin & brandenburg

Tausende demonstrieren erneut gegen Corona-Maßnahmen

Regional rheinland pfalz & saarland

Protestveranstaltungen gegen Corona-Regeln

Regional niedersachsen & bremen

Tausende bei Montags-Demos gegen Corona-Maßnahmen

Regional thüringen

Innenministerium: Einheitliches Durchgreifen bei Protesten