Basketball-Bundesligist Gießen verschärft Corona-Maßnahmen

29.11.2021 Basketball-Bundesligist Gießen 46ers verschärft angesichts der aktuellen Lage seine Corona-Schutzmaßnahmen. Ab der Partie gegen Ratiopharm Ulm am Freitagabend (20.30 Uhr) gilt die 2G-plus-Regel, wonach Geimpfte und Genesene nur noch mit einem zusätzlichen aktuellen Testnachweis in die Halle dürfen. Dies teilte der Verein am Montag mit. Zudem sollen FFP2-Masken getragen werden. Das «Privileg, weiter Spieltage mit Zuschauern durchführen zu dürfen, wollen wir mit diesen Mitteln weiterhin sichern», kommentierte Gießens Geschäftsführer Sebastian Schmidt.

Spieler zweier Basketballmannschaften im Kampf um den Ball. Foto: Adam Pretty/Getty Images Europe/Pool/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

People news

Multitalent: Für Überraschungen gut - Jim Carrey wird 60

Sport news

Handball-EM: DHB-Team weiter - Gislason sieht Steigerungspotenzial

People news

Mit 91 Jahren: Designer der Stars: Modeschöpfer Nino Cerruti gestorben

People news

#verlobt: Luca Hänni und Christina Luft zeigen sich mit Verlobungsring

Internet news & surftipps

Kommunikation: «Smishing»-Masche: Weiter massenhaft Betrugs-SMS auf Handys

Internet news & surftipps

Software: Über drei Millionen PCs mit unsicherem Windows-System

Auto news

Minimale Mobilität: Fahrzeuge für den Moped-Führerschein

Mode & beauty

Abgelaufene Kosmetika: Wie lange hält sich meine Hautcreme?

Empfehlungen der Redaktion

Basketball

Basketball-Bundesliga: Bryant wechselt von Gießen nach Weißenfels

Regional hessen

Basketballer der Gießen 46ers verpflichten Kyan Anderson

Regional hessen

Früherer Basketball-Star Bryant wechselt nach Weißenfels

Inland

Corona-Pandemie: 2G plus im Bundestag - AfD-Protestaktion im Plenarsaal

Regional niedersachsen & bremen

FFP2-Maskenpflicht kommt im gesamten Handel

Regional nordrhein westfalen

Neue Schutzverordnung wird wirksam: 2G plus in Gastronomie

Regional bayern

Völlig neue Anti-Corona-Regeln in Bayern in Kraft

Regional bayern

«Paradigmenwechsel»: Völlig neue Anti-Corona-Regeln