Spaziergänger finden Leiche auf Acker an Grenze zu Hessen

29.11.2021 Fußgänger haben am Sonntag bei Warburg an der Grenze zu Nordhessen auf einer Ackerfläche eine Leiche entdeckt. Nach Angaben der Polizei in Bielefeld und der Staatsanwaltschaft Paderborn von Montag sind die Identität und die Todesumstände noch ungeklärt. Eine Obduktion soll Klarheit bringen. Eine Mordkommission mit dem Namen Feld habe die Ermittlungen aufgenommen. Die Polizei sucht Zeugen, die etwas über Fund des Unbekannten sagen können, der auf einer Fläche zwischen den Bundesstraßen 7 und 252 sowie dem Fluss Diemel entdeckt wurde. Warburg liegt in Ostwestfalen an der Landesgrenze zu Hessen.

Der Schriftzug «Polizei» steht auf einem Streifenwagen. Foto: Jens Büttner/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Auto news

Alter Lappen adé: Das gilt beim Führerscheinumtausch

Tv & kino

Retro-Show: «Wetten, dass..?» geht 2022 und 2023 weiter

Sport news

Handball-EM: DHB-Team bereit für Polen-Spiel - Torhüter im Fokus

Internet news & surftipps

Corona-Pandemie: Luca-App ändert Geschäftsmodell und senkt Preise

Gesundheit

Was zahlt die Kasse?: Beim Arzt: Bei Selbstzahler-Leistung nicht drängen lassen

Internet news & surftipps

Gebührenstreit: Amazon UK akzeptiert wieder Visa-Kreditkarten

Internet news & surftipps

Extremismus: BKA: Telegram löscht rechtsextremistische Inhalte nur selten

Tv & kino

Fortsetzung: Animationsspaß: «Sing - Die Show deines Lebens»

Empfehlungen der Redaktion

Regional nordrhein westfalen

Spaziergänger finden Leiche auf Acker in Ostwestfalen

Regional sachsen anhalt

Frauenleiche an Wehr geborgen: Obduktion angeordnet

Regional sachsen anhalt

Zwei Neugeborene in Halle gefunden: ein Tötungsdelikt

Regional hessen

Mutter von totem Baby gesucht: Frauen geben DNA-Probe ab