Hospitalisierungsinzidenz sinkt erneut leicht

29.11.2021 Die für das Vorgehen in der Corona-Pandemie wichtige Hospitalisierungsinzidenz ist in Hessen abermals leicht gesunken. Sie lag am Montag bei 4,12 nach 4,18 am Vortag, wie aus Angaben des Sozialministeriums in Wiesbaden hervorging. Vor einer Woche hatte die Zahl der Neuaufnahmen von Covid-19-Erkrankten in Krankenhäusern bezogen auf 100.000 Einwohner im Land innerhalb von sieben Tagen bei 4,2 gelegen.

Testsets mit Abstrichstäbchen liegen in einem Testzentrum für Corona-Verdachtsfälle. Foto: Jens Büttner/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Binnen 24 Stunden wurden dem Robert Koch-Institut (RKI) zufolge in Hessen 1172 Corona-Neuinfektionen gemeldet. Im Zusammenhang mit dem Virus wurden zwei weitere Todesfälle registriert. Die Zahl der Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner, die sogenannte Sieben-Tage-Inzidenz, stieg von 276,4 am Vortag auf 278,2. Am höchsten war die Sieben-Tage-Inzidenz mit 507,5 im Odenwaldkreis, am niedrigsten im Kreis Marburg-Biedenkopf mit 161,4.

Auf den Intensivstationen des Landes waren nach Daten der Deutschen Interdisziplinären Vereinigung für Intensiv- und Notfallmedizin (Divi) vom Sonntag 289 Patienten mit Covid-19 in Behandlung, davon wurden 125 invasiv beatmet (Stand 13.05 Uhr). Laut Sozialministerium sind 57,4 Prozent der auf hessischen Intensivstationen behandelten Patienten mit Covid-19 nicht oder nicht vollständig gegen das Virus geimpft. Insgesamt sind laut Ministerium derzeit 67,5 Prozent der hessischen Bevölkerung vollständig gegen Sars-CoV-2 geimpft (Stand Samstag).

Die Intensivbetten-Belegung und die Hospitalisierungsinzidenz sind wichtige Indikatoren zur Beurteilung der aktuellen Corona-Lage. Überschreiten sie bestimmte Grenzwerte, gelten weitergehende Maßnahmen.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Sport news

Handball-Europameisterschaft: Trotz Corona-Krise: Deutsche Handballer spielen weiter

Tv & kino

Filmfestival: Neuer Film von Andreas Dresen auf der Berlinale

Internet news & surftipps

Pandemie: Omikron-Welle stellt Corona-Warn-App auf den Prüfstand

People news

Missbrauchsskandal: Die Heimat wendet sich gegen Prinz Andrew

Wohnen

Kaufpreise und Bauzinsen: Immobilien werden Experten zufolge weiterhin teurer

Auto news

Erstmals über 1,60 Euro: Deutsche wollen Auto wegen Dieselpreisen stehen lassen

Das beste netz deutschlands

Für iPhone und iPad: Angesagte iOS-Apps: Campingurlaub planen und Bilder teilen

People news

Fliegen: Rekordversuch: Junge Pilotin landet bei Frankfurt

Empfehlungen der Redaktion

Regional hessen

Hospitalisierungsinzidenz in Hessen leicht gesunken

Regional hessen

1767 Neuinfektionen: Sieben-Tage-Inzidenz sinkt auf 272,7

Regional hessen

Sieben-Tage-Inzidenz in Hessen stagniert: Sechs Todesfälle

Regional hessen

Hospitalisierungsinzidenz in Hessen steigt etwas

Regional hessen

2837 Corona-Neuinfektionen: Inzidenz sinkt

Regional hessen

1887 Corona-Neuinfektionen in Hessen: Inzidenz stagniert

Regional hessen

Corona-Inzidenz steigt weiter: Mehr als 2200 Neuinfektionen

Regional hessen

Hospitalisierungsinzidenz liegt auf Niveau des Vortages