A7 nach Unfall eines Sattelschleppers stundenlang gesperrt

27.11.2021 Nach einem Unfall eines Sattelschleppers war die A7 Richtung Kassel in Höhe von Niederaula am Samstag mehrere Stunden lang gesperrt. Nach Angaben der Polizei hatte der Fahrer des Sattelschleppers am Morgen zwischen dem Hattenbacher und dem Kirchheimer Dreieck die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren. Im Gefälle stieß er zunächst in die Mittelschutzplanke und anschließend in die Außenschutzplanke, bis das Fahrzeug schließlich auf dem Seiten- und ersten Fahrstreifen zum Stillstand kam. Bei der Kollision wurde der Tank aufgerissen. Etwa 300 Liter Treibstoff liefen aus.

Auf einem Polizeifahrzeug warnt eine Leuchtschrift vor einer Unfallstelle. Foto: Stefan Puchner/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Die Autobahn war auch am frühen Nachmittag noch gesperrt. Die Polizei ging davon aus, dass die Sperrung wegen der Reinigungsarbeiten bis in den Nachmittag hinein andauern würde. Auf den umliegenden Landstraßen und Ortsdurchfahrten kam es wegen des umgeleiteten Verkehrs zu Behinderungen.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Dfb pokal

Achtelfinale: Pokal-Blamage für Gladbach bei Hannover 96

Tv & kino

Filmfestival: Neuer Film von Andreas Dresen auf der Berlinale

Internet news & surftipps

Pandemie: Omikron-Welle stellt Corona-Warn-App auf den Prüfstand

Wohnen

Kaufpreise und Bauzinsen: Immobilien werden Experten zufolge weiterhin teurer

Auto news

Erstmals über 1,60 Euro: Deutsche wollen Auto wegen Dieselpreisen stehen lassen

Das beste netz deutschlands

Für iPhone und iPad: Angesagte iOS-Apps: Campingurlaub planen und Bilder teilen

People news

Fliegen: Rekordversuch: Junge Pilotin landet bei Frankfurt

Das beste netz deutschlands

Beliebt bei iOS-Spielern: Eintauchen in bekannte Trickfilmwelt: Top-Games der Woche

Empfehlungen der Redaktion

Regional hessen

A7 nach Unfall eines Sattelschleppers Stunden gesperrt

Regional hessen

Lkw-Fahrer fällt auf A7 in Sekundenschlaf

Panorama

Verkehr in Niedersachsen: A 1 nach Unfall wohl bis Dienstagabend teilweise gesperrt