Elternbund Hessen gegen verlängerte Weihnachtsferien

27.11.2021 Der Elternbund Hessen hat sich gegen eine mögliche Verlängerung der Weihnachtsferien wegen der steigenden Zahl an Corona-Infektionen ausgesprochen. Die Schulen seien keine Hotspots und Kinder seien keine Virusschleudern, teilte der Verein in Frankfurt am Samstag mit. Die Kinder hätten bereits unter den Schulschließungen im vergangen Jahr gelitten, viele hätte erhebliche Lernrückstände, seien psychisch mitgenommen. Fraglich sei auch, wer sich im Falle längerer Ferien um die Kinder kümmern solle.

Ein Mund-Nasen-Schutz liegt im Unterricht auf Unterlagen. Foto: Matthias Balk/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

«Sollen die Eltern wieder Sonderurlaub nehmen, der mit erheblichen Gehaltseinbußen verbunden ist? Und was werden die Arbeitgeber sagen, wenn ihre Fachkräfte wieder mal für einige Tage nicht arbeiten können?», fragte der Elternbund in der Mitteilung. Die Kinder nach Hause zu schicken sei die einfachste Lösung, sie bringe aber nicht viel. Wenn Kontakte reduziert werden müssten, seien Verbote für Großveranstaltungen oder die Schließung von Weihnachtsmärkten sowie konsequente Kontrollen der 2G- und 3G-Regeln bessere Maßnahmen.

Zuletzt waren immer mehr Stimmen auch für verlängerte Weihnachtsferien laut geworden. In einer am Samstag veröffentlichten Stellungnahme sprach sich die Nationale Akademie der Wissenschaften Leopoldina angesichts des dynamischen Corona-Infektionsgeschehens für sofortige umfassende Kontaktbeschränkungen vorübergehend auch für Geimpfte und Genesene aus und empfahl mit Blick auf Kinder und Jugendliche unter anderem auch vorgezogene Weihnachtsferien.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Tv & kino

Filmfestival: Neuer Film von Andreas Dresen auf der Berlinale

Sport news

Handball-Europameisterschaft: DHB-Team vor Spanien-Spiel mit weiteren Corona-Fällen

Internet news & surftipps

Pandemie: Omikron-Welle stellt Corona-Warn-App auf den Prüfstand

Wohnen

Kaufpreise und Bauzinsen: Immobilien werden Experten zufolge weiterhin teurer

Auto news

Erstmals über 1,60 Euro: Deutsche wollen Auto wegen Dieselpreisen stehen lassen

Das beste netz deutschlands

Für iPhone und iPad: Angesagte iOS-Apps: Campingurlaub planen und Bilder teilen

People news

Fliegen: Rekordversuch: Junge Pilotin landet bei Frankfurt

Das beste netz deutschlands

Beliebt bei iOS-Spielern: Eintauchen in bekannte Trickfilmwelt: Top-Games der Woche

Empfehlungen der Redaktion

Regional thüringen

Landeselternvertretung: Früherer Ferienbeginn sinnvoll

Inland

Corona-Politik: Längere Ferien «nichts anderes als Schulschließungen»

Inland

Pandemie: Leopoldina für sofortige umfassende Kontaktbeschränkungen

Regional baden württemberg

Kultusministerin will Weihnachtsferien nicht vorziehen

Regional bayern

Söder: Das ganze Land stärker herunterfahren

Regional sachsen anhalt

Leopoldina-Vize: «Kakophonie» im Umgang mit Pandemie beenden

Regional berlin & brandenburg

Wüst fordert hohen «Schutzwall» gegen Omikron

Regional bayern

Aiwanger: Testpflicht für geimpfte Schülerinnen und Schüler