Bundesstraße 49 soll bei Wetzlar durch Tunnel geführt werden

25.11.2021 Die vielbefahrene Bundesstraße 49 soll bei Wetzlar streckenweise unter die Erde verlegt werden. Das Bundesverkehrsministerium habe einem entsprechenden Vorschlag des Landes zugestimmt, teilte das hessische Verkehrsministerium in Wiesbaden am Donnerstag mit.

Tarek al Wazir (Bündnis 90/Die Grünen), Wirtschaftsminister, lächelt. Foto: Bernd von Jutrczenka/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Demnach soll im Stadtteil Dalheim ein Tunnel gebaut werden, um die Menschen dort vor dem Verkehrslärm zu schützen. «Das ist eine wirklich gute Nachricht für Wetzlar», sagte Hessens Verkehrsminister Tarek Al-Wazir. Die landeseigene Straßenbaugesellschaft Hessen Mobil werde nun in die «konkrete Entwurfsplanung einsteigen».

Erst am Dienstag hatte der Landesbetrieb mitgeteilt, dass die baufällige Taubensteinbrücke der B49 bei Wetzlar bis mindestens zum Frühjahr für Lastwagen gesperrt bleibt. Die entlang der Lahn führende Strecke verbindet die aus dem Siegerland kommende Autobahn 45 bei Limburg mit der A3 und gilt damit als eine der wichtigsten Verkehrsadern in Mittelhessen.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Tv & kino

Auszeichnung: 276 Spielfilme im Oscar-Rennen

Musik news

Brasilianische Sängerin: Stimme des Jahrtausends: Sambasängerin Elza Soares ist tot

People news

Schauspieler: Ein Mann eckt an: Lars Eidinger wird 46

Sport news

Hauptrunde Europameisterschaft: Deutsche Handballer verlieren gegen Spanien: «Lehrstunde»

Auto news

Minimale Mobilität: Fahrzeuge für den Moped-Führerschein

Internet news & surftipps

Internet: EU-Parlament findet Position zu Gesetz für digitale Dienste

Internet news & surftipps

Datenschutz: Polizei nutzt Corona-Kontakterfassungsdaten für Ermittlungen

Internet news & surftipps

Kriminalität: Massive Cyberattacke gegen Internationales Rotes Kreuz

Empfehlungen der Redaktion

Regional hessen

Knapp 85 Millionen Euro für Radwege-Ausbau

Regional hessen

Schnee behindert Verkehr: Autobahnen über Stunden blockiert

Regional hessen

21 Schienenprojekte haben nun beim Bund höchste Priorität