Mildes Herbstwetter in Hessen

16.11.2021 In Hessen ist es am Dienstag bedeckt und teilweise neblig-trüb. Bei Höchsttemperaturen von 4 bis 8 Grad ist mit schwachem Wind zu rechnen. Vor allem am Nachmittag kann es örtlich zu Sprühregen kommen, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) in Offenbach vorhersagte. In der Nacht zum Mittwoch bleibt es demnach stark bewölkt, und vor allem im Bergland kommt es stellenweise zu Nebel. Die Tiefsttemperaturen liegen bei 5 bis 3 Grad, in Hochlagen bis 1 Grad.

Zwei Pferde grasen bei Nieselregen und Nebel auf einer Weide. Foto: Bernd Thissen/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Auch am Mittwoch bleibt es stark bewölkt, vereinzelt regnet es. Die Höchsttemperaturen liegen bei 5 bis 9 Grad. Schwacher Wind aus Südwest bis West führt in höheren Gipfellagen vereinzelt zu starken Böen. In der Nacht zum Donnerstag bleibt es stark bewölkt und es kommt stellenweise zu Nebel sowie Regen. Die Tiefstwerte liegen bei 6 bis 2 Grad.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

1. bundesliga

Bundesliga: «Botschafter» Lewandowski und Haaland als Duo bei FIFA-Kür

Job & geld

Arbeitsrecht: Muss ich während meiner Quarantäne arbeiten?

Auto news

Jahrgang 2010 bis 2017: Nicht ohne Mängel: Der BMW 5er aus zweiter Hand

Tv & kino

Retro-Show: «Wetten, dass..?» geht 2022 und 2023 weiter

Internet news & surftipps

Corona-Pandemie: Luca-App ändert Geschäftsmodell und senkt Preise

Tv & kino

Filmpreis: Abtreibungsdrama «Happening» gewinnt Prix Lumière

Internet news & surftipps

Gebührenstreit: Amazon UK akzeptiert wieder Visa-Kreditkarten

Internet news & surftipps

Extremismus: BKA: Telegram löscht rechtsextremistische Inhalte nur selten

Empfehlungen der Redaktion

Regional rheinland pfalz & saarland

Trübes Herbstwetter in Rheinland-Pfalz und Saarland hält an

Regional nordrhein westfalen

Trübes Herbstwetter in Nordrhein-Westfalen hält an

Regional hessen

Trübes und nebliges Wetter in Hessen erwartet

Regional hessen

Wechselhaftes Wetter rund um den vierten Advent in Hessen

Regional hessen

Erste Januarwoche startet stürmisch und ungewöhnlich mild

Regional hessen

Nebel, Glätte und Regen: der November bleibt sich treu

Wetter

DWD: Herbstwetter dauert an: Weiter bewölkt und regnerisch

Regional hessen

Wochenstart mit Wolken, Nieselregen und Nebel in Hessen