Staatsanwaltschaft fordert lange Haft in Frauenmord-Prozess

10.11.2021 Im Prozess um den Tod einer Frau im südhessischen Biebesheim hat die Staatsanwaltschaft 13 Jahre und 6 Monate Freiheitsstrafe gefordert. Sie plädierte am Dienstag auf Totschlag und gefährliche Körperverletzung. Angeklagt ist in dem Verfahren vor dem Darmstädter Landgericht der 27 Jahre alte Ehemann des Opfers.

Blick auf die Justitia über dem Eingang eines Landgerichts. Foto: Hendrik Schmidt/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Dem Mann wird vorgeworfen, seine Frau im Januar 2020 mit einem Messer schwer verletzt und im Februar diesen Jahres getötet zu haben. Die Leiche der Frau war Ende Februar gefunden worden, kurz darauf kam der Mann in Untersuchungshaft.

Der Deutsche aus Biebesheim hatte im Prozesses die Messerattacke eingeräumt. Für die war er demnach maskiert in die eigene Wohnung, damals in Lampertheim, eingedrungen und hatte seine Frau mit Messerstichen im Schritt verletzt. Ziel der Attacke sei gewesen, dass die Frau Angst vor einem Unbekannten bekomme und sich wieder an ihren Mann binde, erklärte die Staatsanwaltschaft. Der Angeklagte gestand in dem Verfahren zudem, seine 27 Jahre alte Frau im Februar bei einem Streit zuhause erwürgt zu haben. Die gemeinsamen, jetzt sechs und sieben Jahre alten Kinder, waren bei seiner Schwiegermutter.

Der Angeklagte habe die Kontakte der Frau immer mehr eingeschränkt und ihr unterstellt, dass sie fremd gehe, berichtete die Staatsanwaltschaft. Dass seine Frau recht beliebt gewesen sei, habe den Angeklagten massiv gestört, sagte der Anwalt der Nebenklage. Diese plädierte auf Mord aus Eifersucht und forderte eine lebenslange Haftstrafe. Der Verteidiger sah eine gefährliche Körperverletzung und Totschlag und sprach sich für eine Gesamtstrafe von neuneinhalb Jahren aus. Das Urteil soll am 16. November verkündet werden.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

1. bundesliga

20. Spieltag: Bayern lassen Hertha keine Chance - Nun Sechs-Punkte-Polster

People news

Brandenburg: Ex-«Glücksrad»-Fee Gilzer scheitert bei Bürgermeisterwahl

Musik news

Musik-Experte: Produzent und «DSDS»-Juror: Toby Gad rückt ins Rampenlicht

People news

Erfahrungsbericht: «Intensiv» - ein Notruf aus der Krankenpflege

Auto news

Busfahrermangel : Tausende Kräfte fehlen

Internet news & surftipps

Telekommunikation: Mobilfunk-Masten erst bauen, dann genehmigen?

Internet news & surftipps

Studie: Internet verkraftet Wachstum des Datenverkehrs in Pandemie

Wohnen

Heizperiode: Gasspeicher leerer als sonst: Ist die Versorgung gefährdet?

Empfehlungen der Redaktion

Regional hessen

«Toxische Beziehung»: Mann tötet Frau und muss lange in Haft

Regional hessen

Landgericht Darmstadt entscheidet über Mord oder Totschlag

Regional hamburg & schleswig holstein

Messerstiche vor Lokal: Anklägerin fordert fünf Jahre Haft

Regional hessen

Prozessstart um Frauenmord: Angeklagter Ehemann schweigt

Panorama

Prozess: Vergiftete Zimtschnecke: Mehr als sechs Jahre Haft

Regional nordrhein westfalen

Frau erfror nach Misshandlungen in der Dusche: Haftstrafe

Regional hamburg & schleswig holstein

Werbung für Islamischen Staat: dreieinhalb Jahre Haft

Regional bayern

Versuchter Giftmord: Mehr als sechs Jahre Haft