MT Melsungen holt Abwehrspezialist Kalarasch aus Balingen

27.10.2021 Handball-Bundesligist MT Melsungen hat auf den Ausfall seines verletzten Abwehrchefs Finn Lemke reagiert und mit sofortiger Wirkung Gleb Kalarasch vom Ligarivalen HBW Balingen-Weilstetten verpflichtet. Der 30 Jahre alte Kreisläufer erhält bei den Nordhessen einen Vertrag bis zum Saisonende, wie der Verein am Mittwoch mitteilte.

Russlands Gleb Kalarasch wirft auf das Tor. Foto: Soeren Stache/dpa/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

«Wir danken dem HBW für die unbürokratische Abwicklung der Formalitäten und freuen uns, so schnell einen solch erfahrenen Spieler bekommen zu haben», sagte MT-Vorstand Axel Geerken. Kalarasch war von Balingen erst im September geholt worden. Zuvor spielte der Russe bei Vardar Skopje. Mit den Nordmazedoniern gewann er 2019 die Champions League. «Wir versprechen uns von Gleb Kalarasch zusätzliche Impulse für die Abwehr», so Geerken.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News